Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Chitin
Chitin

Chitin

Im Gegensatz zu Cellulose, das ein wichtiger Bestandteil von Pflanzen eine Stützfunktion ausübt, hat Chitin vor allem bei Tieren und Pilzen eine Stützfunktion. Zu nennen wären hier z.B. Gliedertiere oder Weichtiere.

Vorkommen und Bedeutung von Chitin

Genau wie Cellulose ist auch Chitin ein Kohlenhydrat und somit eine Zuckerart. Chitin wird zu den Polysacchariden, den Mehrfachzuckern gezählt. Nach Cellulose ist Chitin die zweithäufigste organische Verbindung, die auf der Erde vorkommt und wurde erstmals 1811 als Bestandteil von Pilzen entdeckt.
Chitin hat so gut wie keine Relevanz für die Lebensmittelindustrie. Es wird u.a. nur das Derivat Chitosan als Fettblocker in Nahrungsergänzungsmitteln eingesetzt.

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung