Herzlich Willkommen im Lebensmittellexikon - Lebensmittel Warenkunde

Hier finden Sie umfassende Informationen und Nährwertangaben. Ein Lexikon lebt aus der Weiterentwicklung - sollte Ihrer Meinung nach etwas fehlen, dann treten Sie mit uns in Kontakt. Tipps und Anregungen sind ebenfalls willkommen.

Lebensmittellexikon & Nährwerttabelle

Lebensmittelprodukte werden unterschieden zwischen pflanzlichen Produkten von Lebensmitteln und tierischen Produkten. Ein Hauptbestandteil der pflanzlichen Lebensmittel sind das Obst und Gemüse. Sie gehören zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen und sind reichhaltig an Vitaminen. Durch den Anteil an Ballaststoffen spielen sie auch bei der Verdauung eine große Rolle. Eines der Grundnahrungsmittel der Lebensmittel,ist die Kartoffel. Sie verfügt über geringe aber hochwertige Mengen an Eiweiß und viel Vitaminen.

In den letzten Jahren hat der Druck auf die Menschen zugenommen. Im Beruf wird zunehmende Leistung abverlangt, die Zeit wird immer knapper. Hier ist die Gefahr zu ungesunden Fastfood oder Fertigprodukten zu greifen. Um sich trotzdem fit und leistungsfähig zu halten, haben viele Menschen ihr Bewusstsein für eine ausgewogene Ernährung gesteigert.

mehr dazu

Lebensmittel

Lebensmittel lassen sich nach den folgenden Bereichen sortieren. Wählen Sie ihre gewünschte Kategorie.
Lebensmittel Inhaltsstoffe

Lebensmittel Inhaltsstoffe

Die Nahrungsmittel dienen hauptsächlich der Ernährung,dem zunehemen von wichtigen Vitaminen und Inhaltsstofen und unserer Gesundheit. Genußmittel sind vorwiegend Produkte, die bestimmte Sinne stimulieren und nicht der Nahrungsaufnahme dienen. Dazu gehören Kaffee, Spirituosen und Tabakwaren.

Die Endprodukte die aus dem Getreide hergestellt werden,wie Nudelprodukte und Brot nehmen weiterhin einen großen Teil der pflanzlichen Lebensmittel ein. Hauptbestandteil der tiereischen Lebensmittel sind Fleischwaren von Rind und Schweinen, sowie Geflügel als auch Fisch. Dazu gehören auch Eier und Milchprodukte. Aber zu den Lebensmitteln gehören nicht nur tierische und pflanzliche Endprodukte,sondern auch Getränke,und Gewürze, wobei es mitlerweile keine genaue Grenze mehr bei den Gewürzen gibt,ob es ein Lebensmittel oder Genußmittel ist.

mehr dazu

E-Nummern

Besonders zu beachten ist, dass nicht alle Produkte, welche als Zusatzstofffrei gekennzeichnet sind, tatsächlich frei von Zusatzstoffen sind, denn bei alkoholischen Getränken mit einem Mindestalkoholgehalt von 1,2%, Honig, Kaffeeextrakt und Kakaoprodukte müssen die Zusatzstoffe nicht ausgewiesen werden.

Heutzutage findet man auf Nahrungsmittelverpackungen in der Zutatenliste fast immer E-Nummern vor, welche unterschiedlichen Zwecken unterliegen können. Gesunde Lebensmittel in Ihrer Nähe: Öffnungszeiten Tegut. Hier finden Sie eine große Auswahl. Diese Zusatzstoffe sind zwar nach europäischen Vorschriften geprüft, jedoch sind sie nicht unumstritten, da sie für den menschlichen Organismus geradezu exotisch sind. Aus diesem Grund kann es nach dem Verzehr von Produkten, welche viele dieser künstlichen Inhaltsstoffe beinhalten, zu Problemen mit der Verdauung oder auch allergischen Reaktionen kommen.

mehr dazu

Lebensmittel Blog

Tipps zur Frischhaltung

Jedes Lebensmittel hat unterschiedliche Zeiträume, in denen es frisch bleibt. Die Lagerung, insbesondere Kühlung hat hier entscheidenden Einfluss. Obst und Gemüse sind unterschiedlich beschaffen und müssen nicht unbedingt gekühlt werden. Bei einigen Produkten reicht eine Lagerung bei Raumtemperatur. Wichtig ist, dass die Lebensmittel regelmäßig kontrolliert werden. Befinden sich schlecht gewordene, gar schimmlig verdorbene Produkte in dem Lagerbestand, so können die noch guten Lebensmitteln ?infiziert? werden und verderben schneller...
weiterlesen

Süßes ohne schlechtes Gewissen

Ja und nein. Man muss an dieser Stelle genauer differenzieren. Z.B. ein selbstgebackener Nusskuchen mit durchaus wertvollen Inhaltsstoffen, ist meist nicht mit seinen Verwandten aus der Fabrik gleichzusetzen. Industriell hergestellte Süßwaren enthalten neben den sog. Einfachzuckern sehr oft ungesunde gehärtete Fette, die nachweislich die Blutfettwerte negativ beeinflussen und den Organismus unnötig belasten. Des Weiteren ist die Energiedichte von Süßigkeiten enorm ? ein Sättigungsgefühl tritt allerdings kaum ein...
weiterlesen
Lebensmittelprodukte im Lebensmittellexikon & Nährwerttabelle
In den letzten Jahren hat der Druck auf die Menschen zugenommen. Im Beruf wird zunehmende Leistung abverlangt, die Zeit wird immer knapper. Hier ist die Gefahr zu ungesunden Fastfood oder Fertigprodukten zu greifen. Um sich trotzdem fit und leistungsfähig zu halten, haben viele Menschen ihr Bewusstsein für eine ausgewogene Ernährung gesteigert.

Lebensmittellexikon: Obstprodukte

Angefangen von dem Frischeprodukt Obst an sich. Im Ganzen oder bereits geschnitten als Stückchen eingelegt. Getrocknete Obstprodukte pur, oder die danach in Zucker, Schokolade oder mit anderen Genussmitteln überzogen werden. Es gibt Obst in Dosen, meist gezuckert und gewürfelt, manchmal auch in halben Früchten oder Scheiben geschnitten. Obstprodukte im Glas sind ähnlich, können dort aber ebenso als Püree oder Mus eingelagert sein. Obstkompott, aber auch fertige Obstsalate im Glas sind möglich. Eingefrorenes Obst in Tüten oder Kartonagen sind in verschiedenen Größen erhältlich, gut portionierbar und können nach Anbruch wieder eingefroren werden.

Lebensmittellexikon: Milchprodukte

Milch- und Milchprodukte sind reichhaltige Lieferanten an Calcium, die für Kinder und Frauen wichtig sind. Im Aufbau von Knochen sind Milchprodukte als wichtiger Lebensmittelbestandteil und ihrer Nährwerttabelle nicht wegzudenken. Leider können auf Grund von Laktose, bzw. Laktoseintolleranz Milchprodukte nicht von allen Menschen verwertet werden. In der Warenkunde der Milch- und Milchprodukte werden diverse Milchformen, Käse und Milch-verarbeitete Produkte vorgestellt.

Lebensmittellexikon: Gemüse

Gemüse ist mehr als nur Beileige in vielen Gerichten. Gemüse enthält lebensnotwendige Inhaltsstoffe in hoher Konzentration. In der Warenkunde Gemüse sind Kräuter, Pilze, Hülsenfrüchte, Gemüseprodukte enthalten.

E-Nummern

In welchen Lebensmitteln, sind welche Zusatzstoffe enthalten. Welche davon sind unbedenklich, welche potentiell Restrisiko behaftet. Im E-Nummern Lexikon erhhalten Sie hierzu detailierte Informationen.

Lebensmittellexikon Warenkunde

Angefangen von dem Frischeprodukt Obst an sich. Im Ganzen oder bereits geschnitten als Stückchen eingelegt. Getrocknete Obstprodukte pur, oder die danach in Zucker, Schokolade oder mit anderen Genussmitteln überzogen werden. Es gibt Obst in Dosen, meist gezuckert und gewürfelt, manchmal auch in halben Früchten oder Scheiben geschnitten. Obstprodukte im Glas sind ähnlich, können dort aber ebenso als Püree oder Mus eingelagert sein. Obstkompott, aber auch fertige Obstsalate im Glas sind möglich. Eingefrorenes Obst in Tüten oder Kartonagen sind in verschiedenen Größen erhältlich, gut portionierbar und können nach Anbruch wieder eingefroren werden.

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung