Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü

Glucose

Glucose gehört zu der Gruppe der Monosaccharide, die auch Einfachzucker genannt werden. Dieses Kohlenhydrat liegt in natürlicher Form als Traubenzucker bzw. als Dextrose vor und wird auch D-Glucose genannt. Der Einfachzucker Traubenzucker kann Baustein von Disacchariden wie z.B. Rohrzucker oder von Polysacchariden wie Stärke sein, aber auch allein als Traubenzucker in Lebensmitteln enthalten sein.

Bedeutung der Glucose

Das Monosaccharid Glucose hat bei den Stoffwechselprozessen der meisten Lebewesen Bedeutung, denn Glucose ist äußerst wichtig für den Energiehaushalt von Lebewesen. So gibt es für den schnellen Energiekick zwischendurch in jeder Drogerie reinen Traubenzucker in Pulver- oder Tablettenform zum Einnehmen. Denn Traubenzucker geht schnell in Blut über und kann so innerhalb kurzer Zeit schnell Energie für den Körper zur Verfügung stellen und so für einen kurzen Zeitraum Müdigkeit vertreiben und das Leistungsvermögen erhöhen.

Produktion von Glucose

Pflanzen z.B. produzieren mit Hilfe der Photosynthese, Wasser und Kohlenstoffdioxid dieses Monosaccharid. Menschen nehmen meistens über die Nahrung die benötigten Mengen an Glucose auf. Glucose hat sowohl für die Lebensmitteltechnologie als auch für die Biotechnologie eine wichtige Bedeutung als Rohstoff. So wird heute vielen Lebensmitteln z.B. anstelle von Zucker Glucose als Zutat hinzugefügt, da der Ausgangsstoff Glucose billiger ist.

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung