Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Kaffee Abo: Ein Kaffee am Tag ist ein guter Start
Kaffee Abo: Ein Kaffee am Tag ist ein guter Start

Kaffee Abo: Ein Kaffee am Tag ist ein guter Start

In Deutschland zählt der Kaffee zum beliebtesten Frühstücksgetränk. Daher trinkt im Durchschnitt jeder Deutsche etwa einen halben Liter Kaffee am Tag. Besonders beliebt ist dabei frisch gebrühter Kaffee von Zuhause. Für frisch gebrühten Kaffee gibt es unter anderem das Kaffee Abo von einer Kaffeerösterei in Berlin, bei der eine reglmäßige Kaffeelieferung bestellt werden kann. Es handelt sich dabei um die Andraschko Kaffeemanufaktur in Berlin. Kaffee unterschiedlichster Art wird in dieser Rösterei entwickelt und verschickt.

In einem Kaffee Abonnement können Kaffee-Wunschsorten im zweiwöchentlichen Rhythmus direkt in den Briefkasten geliefert werden. Dabei gibt es keine Vertragslaufzeit, sodass Lieferungen geändert, pausiert oder aufgelöst werden können.

Warum ist ein Abonnement von Kaffee sinnvoll?

Wenn der Alltag stresserfüllt ist, gilt die Tasse Kaffee als Fünkchen Entspannung.Mit einem Abo lässt es sich einfach zurücklehnen. Sinnvoll ist diese Art des Abonnements auch, weil durch regelmäßige Lieferungen ein Mengenrabatt entsteht. Zudem wurde in einigen Studien bewiesen, dass ein regelmäßiger Kaffee-Genuss Vorteile mit sich bringen kann. Natürlich sollte mit der Einnahme von koffeinhaltigen Getränken nicht übertrieben werden.

Warum ist Kaffee-Trinken in Maßen gesund?

Lange wurden Vorurteile geteilt und lange glaubte die Gesellschaft an diese. Kaffee sei schlecht für das Herz-Kreislauf-System, Kaffee mache hyperaktiv, Kaffee sei ungesund. In der Tat konnte mittlerweile bewiesen werden, dass Kaffe genau so zum Flüssigkeitshaushalt dazu zählt wie Wasser und Co. Es gibt einige weitere Vorteile.

Vorteil 1: Kaffee als Bestandteil des Flüssigkeitshaushalts

Wie bereits genannt, kann Kaffee mühelos zum Flüssigkeitshaushalt des menschlichen Körpers gezählt werden. Mit einer allgemein gesunden und ausgewogenen Ernährungsweise ist es als Genussmittel zu betrachten. So lange in Maßen und nicht in Massen konsumiert wird, gibt es hierbei keine Nachteile. Im Gegenteil: Menschen, die Wasser und Co. nicht ausreichend trinken können oder wollen, können durch eine bis zwei Tassen Kaffee Ihren Bedarf an Flüssigkeit gut auffüllen.

Vorteil 2: das legale „Aufputschmittel"

Kaffee beinhaltet Koffein, was wiederum den Organismus aktiviert. Sie können sich demnach besser konzentrieren und beim Sport tendenziell bessere Leistungen erbringen. Dies ist natürlich ein Zusammenspiel der allgemeinen Fitness, kann jedoch immer festgestellt werden. Besonders soll sich eine Koffeineinnahme vor Ausdauersportarten lohnen.

Vorteil 3: Kaffee als Schutz vor Diabetes

In den meisten Kaffees, auch in denen der Kaffeerösterei Berlin, befinden sich Antioxidantien. Werden diese in etwas größeren Mengen (4 bis 5 Tassen Kaffee am Tag) zu sich genommen, kann dies das Risiko für Diabetes Typ 2 verringern und einschränken. Die benötigten Antioxidantien befinden sich auch in koffeinfreiem Kaffee und können somit problemlos in größeren Mengen zu sich genommen werden.

Vorteil 4: Kaffee als Schutz für die Leber

In einer Studie wurde bewiesen, dass Kaffee-Trinken sich auf den Schutz der Leber auswirkt. Eine Probandengruppe mit bereits beginnenden Leberschäden erhielt regelmäßig Kaffee zur Verfügung gestellt, die andere nicht. Drei oder mehr Tassen sanken das Risiko für das Fortschreiten einer Lebererkrankung.

Vorteil 5: Kaffee als Vorbeugung von Alzheimer

„Kaffee macht müde Menschen munter" – dieses Sprichwort hat durchaus einen wahren Aspekt an sich. Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Kaffee-Trinken durch die erhöhte Konzentrationsfähigkeit dazu führt, dass Informationen schneller an das Gehirn übermittelt werden können. Es führt durch Botenstoffe wie Dopamin, dem Glückshormon, dazu, dass eine stimmungsaufhellende Wirkung erfolgen kann. Menschen, die ein erhöhtes Alzheimerrisiko aufgrund ihrer Gene haben, können durch Kaffee eine längere gute geistige Leistungsfähigkeit zustandebringen. Insgesamt wurden in einer Studie knapp 65 % der Risiken durch regelmäßigen Kaffeekonsum verringert. Wie deutlich wird, ist ein Abonnement von Kaffee mit vielen Vorteilen verbunden. Schlussendlich kann jeder selbst entscheiden, inwieweit Kaffee als Genussmittel in den Alltag integriert werden soll.

Interessant

© Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung