Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Molkenpulver, Molkepulver
Molkenpulver, Molkepulver

Molkenpulver, Molkepulver

Molkepulver sind Abfallreste bei der Herstellung von Milch. Dieser sogenannte Abfall wird gesammelt und getrocknet. Der getrocknete Abfall ist dann die Molke. Es gibt Süß- und Sauermolke. Molkepulver wird als Lieferant von tierischem Eiweiß zur Herstellung von industriellen Lebensmitteln oder bei scheinbar pflanzlichen Produkten wie z.B. Margarine sehr gerne verwendet.

Molke als Artzneimittel

Ende des 19. Jahrundert wurde Molke bei Verdauungsproblemen eingesetzt, denn sie wirkt abführend. Diesbezüglich wurde eine Molkekur bzw. -programm entwickelt, die zur Bekämpfung von Zivilisationskrankheiten behilflich war. In der Landwirtschaft kommt das Molkepulver endweder beim Futter für die Schweinezucht oder beim Milchaustausch von Kälbern in Einsatz. Die Molke wird heut am meisten in der Landwirtschaft eingesetzt, arbeiten die Käserein mit der Schweinemast eng zusammen. Darüber hinaus kann man aus der Molke die Milchbestandteile herausfiltern und erhält dann eine Flüssigkeit mit Wasseranteilen, Nährwerten und Laktose. Dieser Rest wird Milchserum genannt. Milchserum findet man in einigen Erfrischungsgetränken.

Welche Nährstoffe sind in der Molke vorhanden

Die Süßmolke wird bei der Herstellung von Käselab gewonnen, denn bei der Süßmolke handelt es sich um die Restflüssigkeit des Labs, die zu 94 % aus Wasser und zu 6 % aus Milchzucker (Laktose) besteht. In der Molke sind Nährstoffe, wie z.B. B2, Kalium usw. enthalten.

Wie wird Molkenpulver verwendet

Neben der Herstellung von Lebensmitteln wird Molkepulver auch in der Kosmetik verwendet, desweiteren findet man Molkepulver in Bäckereien die Molkepulver zur Herstellung von Fertigmahlzeiten verwenden. In Notzeiten wurde aus Molkepulver sogar Bier gebraut.

Außerdem kann Molke auch als Dünger für Bäume und Pflanzen verwendet werden und in der Biotechnologie. Neben der Biotechnologie kommt Molke auch als Stickstoffträger in der Bauindustrie zum Einsatz.

Adipöse Menschen, die sich z. B ein Magenband oder ähnliches legen lassen und die ersten Tage bis Wochen auf Flüssigkeit/Nahrung angewiesen sind, können Molke idealerweise benutzen, denn man kann die Molke sehr gut flüssig zu sich nehmen. Außerdem beinhaltet die Molke Eiweiß und andere Nährstoffe.

Vorsicht bei Menschen mit Laktoseintoleranz

Allerdings sollten Menschen mit einer Laktoseintoleranz vorsichtig sein, denn in manchen Molkeprodukten können Spuren von Laktose beinhalten sein.

 

Weitere Bilder von Molkenpulver, Molkepulver

Weitere Produkte

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung