Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Jarlsberg 45%
Jarlsberg 45%

Jarlsberg 45%

Der wahrscheinlich bekannteste aus Norwegen stammende Käse ist Jarlsberg 45%. Er wird aus Kuhmilch hergestellt und ist ein relativ fester Käse, der leicht nussig und etwas süßer als Schweizer Emmentaler schmeckt. Der Name leitet sich von seiner Herkunft ab; das Gebiet Jarlsberg, aus dem der Käse stammt, liegt im Süden von Norwegen, etwa 80 Kilometer entfernt von der Hauptstadt Oslo. Ein ganzer Laib wiegt bis zu zehn Kilo.

Woher kommt der besondere Geschmack des Jarlsberg 45%

Verantwortlich für den charakteristischen Geschmack von Jarlsberg 45% sind in erster Linie zwei Eigenschaften. Einerseits besteht dieser Käse aus einem vergleichsweise hohen Milchanteil, der zudem strenge Qualitätkriterien erfüllen muss. Andererseits ist das Reifeverfahren sehr speziell. Jarlsberg 45% reift mindestens 100 Tage lang in Norwegen und nimmt dort eine Mischung aus Höhenluft auf den Hochebenen in den Bergen und aus feuchter und salziger Meeresluft auf.

Wie lässt sich der Jarlsberg 45% verwenden

Jarlsberg 45% kann man als Aufschnitt für Brot und Brötchen verwenden, er ist aber auch für Käseplatten, etwa nach einem ausgiebigen Abendessen, geeignet. Der größte Teil der Produktion von Jarlsberg 45% wird von Norwegen aus in die gesamte Welt exportiert, auch in die Vereinigten Staaten. Dort ist der Käse auch als Zutat für Sandwiches sehr beliebt.

Seit wann wird der Jarlsberg 45% hergestellt

Die Geschichte von Jarlsberg 45% lässt sich über mehr als ein Jahrhundert bis in die 1850er Jahre zurückverfolgen. Bereits damals begann Anders Larsen Bakke im Gebiet Jarlsberg mit der Produktion von Käse und stützte sich dabei auf Erfahrungen, die Käsemacher aus der Schweiz erst einige Jahre zuvor ins Land gebracht hatten.

Auf dem Weg zu einem neuen Geschmack

Der heutige Geschmack dieses Käses ist das Resultat von Forschungen an der Landwirtschaftlichen Universität von Norwegen. Der Prozess der Käseherstellung wurde von Professor Ola Martin Ystgaard erforscht, der dabei ab dem Jahr 1956 gemeinsam mit einigen seiner Studenten das bis heute verwendete Rezept entwickelte. Im kommerziellen Umfang wird Jarlsberg 45% seit den 1960er Jahren hergestellt, heute vor allem von der größten norwegischen Molkerei-Genossenschaft TINE. Mehr als die Hälfte aller Exporte von TINE umfasst Jarlsberg 45%. Auch in den USA sowie in Irland wird der Käse in Lizenz produziert.

 

Weitere Bilder von Jarlsberg 45%

Weitere Produkte

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung