Bleu d`Auvergne 50%

Bleu d`Auvergne 50%
Bleu d`Auvergne 50%

Der Bleu d'Auvergne 50% ist ein französischer, halbfester Edelpilzkäse mit 50 % Fett in der Trockenmasse. Es handelt sich dabei um einen weißen Käse mit graublauen Einlagerungen, der aus Kuhmilch hergestellt wird. Das Geheimnis seines besonderen Geschmackes besteht darin, dass der Kuhmilch ein ganz klein wenig Ziegenmilch beigemischt wird. Der Bleu d'Auvergne 50% benötigt eine Reifezeit von mindestens 30 Tagen bis zu 2 Monaten.

 
Anzeige

Welche Käsesorte ist der Bleu d'Auvergne 50%

Während der Reifezeit muss eine bestimmte Temperatur und eine konstante Luftfeuchtigkeit vorhanden sein, um die Schimmelkulturen optimal gedeihen zu lassen. Bereits seit dem Ende des 19. Jahrhunderts wird der Bleu d'Auvergne 50% von den Bauern der Auvergne hergestellt. Vom Geschmack her ist der Bleu d'Auvergne 50% sehr mild, aber dennoch angenehm intensiv und pikant. Der Geschmack erinnert ein wenig an den eines Camenbert oder Blauschimmelkäses und ist abhängig von seinem Reifegrad. Es handelt sich hierbei um einen rindenlosen Käse, der eine gelbe bis braungelbe Farbe hat. Von der Konsistenz her ist der Bleu d'Auvergne 50% halbfest, das heißt sein Teig ist geschmeidig und weist nur wenige Bruchlöcher auf. Er ist innen von sichtbaren dunkelgrünen bis blauen Schimmeladern durchzogen, darum gehört er zu der Gruppe der Innenschimmelkäse.

Wozu kann man den Bleu d'Auvergne 50% servieren

Besonders gut schmeckt der Bleu d'Auvergne 50% in Verbindung mit einem kräftigen rohen Schinken zu Antipasti oder einem kräftigen Kräuter- oder Knoblauchbaguette. In Frankreich wird er oft mit einem für die Region typischem Haselnussbrot serviert. Dazu passt ideal ein halbtrockener Rot- oder Weißwein. Durch seinen einzigartig köstlichen Geschmack ist der Bleu d`Auvergne 50% auch perfekt geeignet, um mit den unterschiedlichsten Früchten serviert zu werden. Besonders dazu geeignet sind Weintrauben oder reife Birnen.

Weitere Verfeinerungstipps

Auf kalten Büfetts wird er gern mit Nüssen, Chicoree oder Champions angerichtet. Auch in Stücke geschnitten und mit einem Schuss Salatdressing verfeinert, ist der Bleu d'Auvergne 50% ein echter Genuss. Feinschmecker genießen den Bleu d'Auvergne 50% auch gern mit Staudensellerie und Tomaten oder pikant mit einem Quittenchutney. Weil der Bleu d'Auvergne 50% in Alufolie eingepackt im Handel erhältlich ist, hält er sich bei einer Lagerung im Kühlschrank sehr lange frisch. Wurde zuviel eingekauft, lässt er sich auch sehr gut einfrieren.

 

Nährwert
(auf 100g Bleu d`Auvergne 50%)
kcal: 358 KJ
KJ: 1498 KJ
Kohlenhydrate: g
Proteine: 22,9 g
Fett: 29,6 g
Wasser: 43 g
Cholesterin: 69 mg
Vitamine
(auf 100g Bleu d`Auvergne 50%)
Niacin: 0,6 mg
Vitamin A: 330 µg
Vitamin B1: 0,04 mg
Vitamin B2: 0,43 mg
Vitamin B6: 0,12 mg
Vitamin C: 0 mg
Vitamin E: 0,9 mg
Mineralstoffe
(auf 100g Bleu d`Auvergne 50%)
Calcium: 700 mg
Eisen: 0,4 mg
Kalium: 100 mg
Magnesium: 50 mg
Natrium: 850 mg
Phosphor: 500 mg

Hartkäse und Weichkäse

Hartkäse und Weichkäse

Als Hartkäse werden alle Sorten bezeichnet, deren Trockenmassegehalt bei mindestens 60 % liegen. Weichkäse dagegen kennzeichnet Käsesorten, deren Wasseranteil zwischen mindestens 50 und 60 % liegen.

Appenzeller 50% Käse

Appenzeller 50% Käse

Wie Bergkäse, Greyerzer oder Emmentaler zählt Appenzeller 50% zu den Hartkäsesorten. In seinem Ursprungsland, der Schweiz, wird er als Halbhartkäse klassifiziert. Sein Gehalt an Trockenmasse beträgt etwa 60% bei einem Fettgehalt von 50%. Grundsätzlich wird Appenzeller in den Fettgehaltstufen vollfett und viertelfett hergestellt. Der Appenzeller 50% zählt seinem Fettgehalt nach zur Rahmstufe.

Back-Camembert 45%

Back-Camembert 45%

Wie der Name es schon sagt, eignet sich dieser Käse hervorragend zum Backen. In der Regel enthält der Back-Camembert 45% Fett in der Trockenmasse und sehr viele B-Vitamine. Er ist ein Vertreter der Schimmelpilz Käsesorten und wie alle Sorten Käse, welche aus Rohmilch hergestellt werden, nicht für immunschwache Menschen, wie Kinder oder ältere Personen, und auch nicht für Schwangere, zu empfehlen.

Bavaria Blue 70% - Blauschimmelkäse

Bavaria Blue 70% - Blauschimmelkäse

Hinter dem Namen Bavaria Blue verbirgt sich zum einen ein bayrischer Edelblauschimmel Käse, zum anderen ein kleines blaues Glockenblümchen. Hier soll von dem Käse die Rede sein. Für diesen Käse werden zwei Schreibweisen verwendet, und zwar Bavaria Blue und Bavaria Blu. Hinter beiden Bezeichnungen steckt der gleiche Käse. Echter bayrischer Bavaria Blue 70 % Fett, zeichnet sich durch seinen würzig herzhaften Geschmack und eine cremige Konsistenz ab.

Bel Paese

Bel Paese

Bel Paese ist ein Markenname von einem halbfesten, milden Schnittkäse, welcher aus pasteurisierter Kuhmilch hergestellt wird. Der Name vom Käse soll sich vom Titel eines Buches von Antonio Stoppani herleiten. Übersetzt heißt Bel Paese "Schönes Land" und ist der Jüngste der italienischen Käsespezialitäten. Hergestellt wird er seit Anfang 2006 von der Firma Galbani aus der Lombardei in Italien.

Bergkäse 45%

Bergkäse 45%

Der Name Bergkäse kommt noch aus der Zeit, als oben auf der Alm gekäst wurde. Dies geschah aus ganz praktischen Gründen. In den Sommermonaten weideten die Kühe die Almen ab. Da sich die Tiere Tag und Nacht im Freien befanden, konnten sie reichlich von dem gesunden Gras und den Kräutern zu sich nehmen. Natürlich wirkte sich soviel Gutes auf die Qualität der Milch aus.

Bleu de Bresse 50%

Bleu de Bresse 50%

Eine lange und geschätzte Tradition in Frankreich zeigt, hier wird mit Genuss gegessen und getrunken. Wie stellen sich Menüs zusammen und welcher Wein schmeckt zum Bleu de Bresse 50% am besten? Gespräche über Zubereitung und Auswahl der passenden Zutaten und das Zusammensein mit der Familie zeigt, Frankreich zelebriert das gemeinsame Essen. Es ist nicht nur das Land der Weinvielfalt, sondern auch der Käsesorten, denn es gibt bis zu 500 verschiedene davon.

Brie 50%

Brie 50%

Der besonders geschmackvolle Weichkäse ist ein wahrer Favorit unter den Käsegenießern. Er wird in den meisten Fällen bis zu 4 Wochen in Reife gelegt. Diese Zeit ist notwendig, damit sich der weißlich aussehende Edelschimmel entwickelt und dem Brie 50% seinen unvergleichlich cremigen und rahmigen Geschmack verleiht.

Butterkäse 30%

Butterkäse 30%

Butterkäse mit 30 % Fettgehalt sowie jeder andere Käse ist eine beliebte Frühstücksmahlzeit zum Brot und bleibt mit einem hohen Calciumgehalt ein gesundes Lebensmittel. Weiterhin ist der Käse reich an Eiweiß, Vitaminen und weitere Mineralstoffe. Käse ist in seiner Ganzheit so wertvoll wie die Milch, aus dem der Käse hergestellt ist.

Weitere Bilder von Bleu d`Auvergne 50%