Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Kleieflocken mit Zucker
Kleieflocken mit Zucker

Kleieflocken mit Zucker

Kleieflocken mit Zucker ist ein sehr ballaststoffreiches Frühstück. Kleieflocken gibt es aus verschiedenen Getreidesorten. Sie sind unter dem Sammelbegriff Frühstücksflocken erhältlich, wobei auf der Verpackung das verwendete Getreide angeführt sein sollte. Auch der Sammelbegriff Getreideprodukte oder Frühstückscerealien trifft zu. Die Kleieflocken mit Zucker werden gerne für das Frühstück herangezogen, um den Tag mit schmackhafter Kost zu beginnen.

Investition in die Knochen und Hilfe für den trägen Darm

Viele Menschen wissen nicht, dass sie damit eine ganze Menge an Ballaststoffe zu sich nehmen. Ballaststoffe helfen, den Darm zu regulieren. Menschen mit empfindlichem Magen könnten einen Versuch mit einem Frühstück aus Kleieflocken mit Zucker probieren, sollten aber bei dem Genuss der Kleieflocken mit Zucker als Fertigprodukt stets auch den Zuckergehalt im Blickwinkel behalten.

Die Kleieflocken mit Zucker spielen als Nahrungsmittel für den Aufbau und Erhalt starker Knochen eine große Rolle. Ähnlich wie die Muskeln, das Herz oder andere Organe benötigt auch das menschliche Skelett ständig die Zufuhr von Energie und Nährstoffen, die durch die Zufuhr von Kleieflocken unterstützt wird. Kleie ist der Rückstand aus der Getreideverarbeitung, wenn das Mehl gesiebt wird. Kleie wird gerne für Frühstücksprodukte herangezogen, die optional als Kleieflocken mit Zucker angeboten werden. Eine weitere Variante sind die Weizenkleieflocken. Bei der Ernährung mit Weizenkleieflocken gilt dasselbe wie bei allen anderen Kleieflocken: begleitend sollte eine ausreichende Versorgung mit Flüssigkeit erfolgen. Geschieht dies nicht, wird riskiert dass eine Darmverstopfung die Folge ist. Mit ausreichender Menge an Flüssigkeit sind Kleieflocken nicht nur gut, sondern auch gesund.

Vitamine und Spurenelemente

Kleieflocken mit Zucker enthalten viel Vitamine und Spurenelemente von Mineralien. Sie können mithelfen, den entsprechenden Tagesbedarf des Menschen an diesen Stoffen abzudecken. Durch die zahlreichen Ballaststoffe werden sie auch zur Beseitigung von Verdauungsproblemen als natürliche Hilfe eingesetzt. Kleieflocken werden auch ganz ohne Zuckerzusatz aus 100 % Haferkleie angeboten. Sie sind leicht löslich und können zu allen Mahlzeiten eingesetzt werden. Die Zufuhr von Zucker bleibt so dem Verbraucher überlassen und er reguliert somit selbst, wie viel Zucker er seinen Kleieflocken hinzufügt. Die Kleieflocken mit Zucker können durch den Austausch des Zuckers durch Honig, möglichst kalt geschleudertem Produkt, um wertvolle Zusatzstoffe ergänzt werden.

Kleieflocken mit Zucker - ein gesunder Kraftspender

Zur Verwendung einer cholesterinsenkenden Kost eignen sich Kleieflocken mit Zucker ebenfalls ganz ausgezeichnet und finden vielfältige Verwendung bei der Zubereitung von gesundheitsbewussten Speisen. Somit wirken Kleieflocken regelmäßig verzehrt sehr positiv auf den Cholesterinspiegel. Kleieflocken mit Zucker in Bioqualität sollten bevorzugt werden, da die äußeren Schichten des Getreides Pestizide und andere Schadstoffe enthalten können.

Gesund und auch schmackhaft

Kleieflocken mit Zucker kann man auf vielerlei Weisen verwenden: Sei es als Verdickungsmittel für süße Soßen oder pur im Joghurt. Als kleiner Zwischensnack können Kleieflocken mit Zucker auch in Milch gekocht werden und je nach Geschmack mit Früchten und Zimt verfeinert werden. Sie wirken sättigend, so dass sie - stets in Verbindung mit ausreichender Flüssigkeitszufuhr sehr gut unterstützend bei einer Diät Verwendung finden können. Gerne werden Kleieflocken mit Zucker den unterschiedlichsten Gerichten unterstützend beigemengt. Sie erhöhen den Nährstoffgehalt durch Mineralien und wertvolle Vitalstoffe. So können sich Magen und Verdauung an diesen gesunden Energiespender gewöhnen.

 

Weitere Bilder von Kleieflocken mit Zucker

Weitere Produkte

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung