Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Backmischung Gewürzkuchen
Backmischung Gewürzkuchen

Backmischung Gewürzkuchen

In der Backmischung für Gewürzkuchen sind bereits die meisten Zutaten enthalten. Sehr auffällig sind vom Geschmack her oft der Kardamom, das Anis, der Koriander oder aber auch Ingwer. Etwas seltener wird Muskat noch hinzugefügt.

Welche Inhaltsstoffe enthält eine Backmischung Gewürzkuchen

Als Triebmittel wird nicht, wie bei anderen Backmischungen, Hefe verwendet, sondern Hirschhornsalz oder Potasche. Hirschhornsalz wird häufig in der Herstellung von Flachgebäcken genutzt. Backmischungen für Gewürzkuchen gibt es in den verschiedensten Varianten. Sehr oft verwendet werden Mandeln, Zitronat, Orangeat, Nüsse und viel Schokolade. In manchen Backmischungen für Gewürzkuchen ist kein Mehl vorhanden. Dies wurde in den meisten Fällen durch Ölsamen ersetzt. Wenn Mehl trotzdem enthalten ist, so liegt der Anteil oft bei weniger als 50 Prozent, eher zu 10 Prozent hin tendierend. Auch Roggen ist ein gern genutztes Ersatzmittel für Mehl. All das findet man jedoch auch auf der Rückseite in der Zutatenliste der Backmischung für Gewürzkuchen.

Weitere Namen für Gewürzkuchen

Der Gewürzkuchen wird in Bayern als Magenbrot betitelt, im Osten als Pfefferkuchen. Allgemein auch oft und gern als Lebkuchen. Das Wort "Gewürzbrot" stammt eher aus dem Englischen bzw. aus dem Französischen.

Vielfalt an Backmischungen für Gewürzkuchen

Es gibt sehr viele verschiedene Backmischungen für Gewürzkuchen. Gerade Schokoladenkuchen werden im Winter von den Herstellern durch diverse Gewürze verfeinert und auf den Mark gebracht. Für einen Winterapfelkuchen zum Beispiel werden lediglich Eier, Butter, Äpfel und Schlagsahne hinzu gegeben. Sämtliche Gewürze sind in der Backmischung für den Gewürzkuchen bereits im Fertigpulver integriert. Aber man kann auch oft in den Regalen einen Schoko-Marzipan Kuchen finden. Unabhängig für welchen Kuchen man sich zum Schluss entscheidet, die Gewürze sind bereits luftdicht mit eingeschlossen.

Die Verpackung einer Gewürzkuchen Backmischung ist oft einfach gehalten. Bestehend aus dem eigentlichen Karton, auf dem der fertige Gewürzkuchen abgebildet ist, ebenso das Rezept und die Inhaltsstoffe, sowie die Zutaten, welche noch hinzugefügt werden müssen. Dies ist meist etwas Wasser, ein paar Eier und etwas Butter. In diesem Karton befindet sich nur eine Tüte, in der die komplette Backmischung in pulverisierter Form zu finden ist. Eventuell kommen noch Dekorationselemente für den fertigen Kuchen hinzu.

 

Weitere Bilder von Backmischung Gewürzkuchen

Weitere Produkte

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung