Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Scholle
Scholle

Scholle

Die auch Goldbutt genannte Scholle ist ein sehr beliebter Speisefisch und gehört zu den bekanntesten und meistgekauften Plattfischen. Der Seefisch wird vorwiegend im Nordatlantik gefangen und ist das ganze Jahr über im Handel erhältlich. Im Frühling jung gefangen, wird die Scholle unter dem Namen "Maischolle" angeboten. Das Fleisch ist weiß und nicht sehr fest, was es besonders leicht verdaulich macht. Scholle ist recht reich an Gräten, welche sich aber leicht entfernen lassen.

Die Scholle und ihr besonderer Gesundheitswert

Die Scholle ist ein ernährungsphysiologisch hochwertiges Lebensmittel. Das gesunde Kraftpaket aus dem Meer enthält viel Eiweiß und Vitamine und liefert wertvolles Jod und Omega-3-Fettsäuren. Die Scholle gewährleistet als vorzügliche Proteinquelle die optimale Versorgung mit tierischem Protein, welches vom Körper sehr gut verwertet werden kann. Die Vitamine der Scholle machen fit und vital. Das in der Scholle enthaltene Vitamin A vermindert u.a. Nachtblindheit, Vitamin D sorgt für starke Knochen. Der hohe Jodgehalt in der Scholle macht sie für die Ernährung besonders wertvoll. Jod ist ein lebenswichtiges Spurenelement, das in die Hormone der Schilddrüse eingebaut wird. Jodmangel ist Ursache verschiedener Erkrankungen der Schilddrüse. Um Jodmangel vorzubeugen sollte man mindestens eine Seefischmahlzeit, vorzugsweise jodreiche Arten wie Scholle und Rotbarsch, in den Speiseplan einbauen. Omega-3-Fettsäuren haben eine positive Wirkung auf den gesamten Organismus, indem sie die Adern frei und das Blut fließfähig halten. Da die Scholle ein fettarmer Speisefisch ist, ist ihr Genuss auch im Rahmen einer Diät sehr zu empfehlen. Einer Mangelernährung von Kindern und Jugendlichen durch häufige Fast-Food-Mahlzeiten kann durch den Verzehr von hochwertigen Nahrungsmitteln wie dem Seefisch Scholle vorgebeugt werden.

Zubereitung der Scholle

Scholle wird ganzjährig frisch im Ganzen oder als Filets und auch als Tiefkühlware angeboten. Sie kann gebraten, gebacken, gegrillt oder gedünstet werden. Da Fischfleisch wenig Bindegewebe enthält, benötigt die Scholle keine lange Zubereitungszeit und ist damit auch für die schnelle Küche bestens geeignet. Mit viel frischem Gemüse gedünstete Schollenfilets sind ein gesunder und kalorienarmer Genuss. Beliebt ist auch die Zubereitung der Scholle mit zerlassener Butter und gebratenem Speck. Als Beilagen eignen sich Brat- oder Salzkartoffeln sowie ein frischer Salat. Auch mit Kartoffelsalat schmeckt die Scholle sehr lecker. Eine unvergleichliche Delikatesse ist die im Frühling angebotene Maischolle. Sie wird jung gefangen ist ganz besonders zart und saftig.

 

Weitere Bilder von Scholle

Weitere Produkte

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung