Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Seefische
Seefische

Seefische

Seefische Artenvielfalt und Nutzen. Seefische bezeichnet man als alle Fischarten, deren Lebensraum das Meer ist. Man findet sie oft in Schärmen an, meist aber in großer Tiefe. Seefische haben sich auf dem internationalen Markt im laufe der Jahre immer mehr verbreitert.

SeefischeInzwischen zählen einige dieser Fischarten zu den Lieblingsspeisen der Deutschen. Seefische werden heutzutage in alle Länder der Erde exportiert, die Nachfrage wächst ständig an. Wie auch Süßwasserfische haben Seefische eine bestimmte Gattung, in der sie unterteilt werden. Gattungen sind:

Heringsartige Seefische

Diese Fischarten gehören zur Familie der Heringe. es gibt sie in verschiedenen Variationen wie zum Beispiel: HERING, SPROTTE, SARDINE, SARDELLE. Diese Fischarten lassen sich gut für Salate oder für Beilagen auf zum Beispiel Pizza verarbeiten.
Sie werden oft in Öl eingelegt und werden so konserviert und haltbar gemacht.

Dorschartige Seefische

Die Fischarten stammen von der Gattung Dorsch ab. Dazu gehören: KABELJAU, POLLOCK, SEELACHS/KÖHLER, SCHELLFISCH oder auch der BLAULENG. Diese Gattung wird gerne als Kochfisch verwendet. Sportangler erfreuen sich jedes Jahr über riesige Fänge. Besonders häufig finden wir diese Gattung im Norden von Europa (Schweden, Norwegen, Finnland).

Rundfische

Diese Gattung stammt von der Gattung der Barsche ab. Diese wären: MARKRELE, ROTER THUN, STÖCKER, ROTBARSCH, SEETEUFEL oder auch der Dornhai. Diese Fischarten sind sehr begehrt und eine echte Delikatesse. Viele dieser Fischarten findet man im Schwärmen im Meer vor.

Gattung Plattfische

Zu dieser Gattung gehören alle Fischarten, die eine Platte Form aufweisen. SCHOLLE, FLUNDER, HEILBUTT. Diese Fische können sich im Meer sehr gut tarnen und sind unter Wasser praktisch nicht zu erkennen. Auch hier finden sowohl Sportangler, als auch Köche, Freude an diesen eizigartigen Tieren des Meeres.

Seefische sind sehr gesund und fördern zudem das Immunsystem des menschlichen Körpers. Viele Arten haben viele Vitamine und stärken den Knochenbau und die Abwehrkräfte. In einigen Ländern stehen bestimmte Seefische jedoch unter strengem Naturschutz, da sich der Bestand im laufe der letzten 10 Jahre stark verringert hat. Jede Gattung von Seefischen träft einen ökonomischen Teil unseres Lebensraumes bei.

 

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung