Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
    Aprikosen getrocknet
    Aprikosen getrocknet

    Aprikosen getrocknet

    Jeder von uns kennt sie, die kleinen, runden, leckeren Früchte! Leider kann man sie im originalen Zustand nicht sehr lange aufheben und muss sie schnell essen. Im getrockneten Zustand sind die Früchte länger haltbar und auch extrem lecker.

    Eigenschaften: Aprikosen getrocknet

    Getrocknete Aprikosen sind ein sehr energiereiches Trockenobst. Sie enthalten viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe, vor allem das Vitamin A, das umgewandelt in Carotin für Haut und Augen gut ist.

    Herkunft: Aprikosen getrocknet

    Der eigentliche Ursprung der Aprikose liegt wohl in China oder Indien, obwohl die Aprikose schon sehr lange in Armenien angebaut und kultiviert wurde. Die ungarische Tiefebene ist auch sehr bekannt als Anbaugebiet. Heute kommt ein Großteil der Aprikosen aus Spanien, Italien und der Türkei.

    Verwendung: Aprikosen getrocknet

    Getrocknete Aprikosen eignen sich zum Backen, als Müslizutat oder gesunder Snack für Zwischendurch.

    Lagerung: Aprikosen getrocknet

    Getrocknete Aprikosen lassen sich lange lagern. Allerdings sollten sie kühl und trocken liegen.

    Gesundheit Aprikosen getrocknet

    Getrocknete Aprikosen sind reich an Vitamin A und somit gut für Knochen, Haut und Augen. Wer also seine Sehkraft stärken und eine schöne Haut haben möchte, sollte täglich ein paar getrocknete Aprikosen verzehren.

    Saison der Aprikosen getrocknet:

    Frische Aprikosen werden von Juni bis März im Handel angeboten. Getrocknete Aprikosen sind lange haltbar gemacht und somit das ganze Jahr über erhältlich.

    Aprikosen getrocknet Geschmack: süß-aromatisch

     

    Getrocknete Aprikosen als optimale Energielieferanten

    Die Aprikose getrocknet gehört zum so genannten Trockenobst. Sie wird in einem bestimmten Trockenverfahren in Trockenanlagen heruntergetrocknet. Sie sind wirklich sehr gesund und liefern neue Energie. Die Aprikose getrocknet liefert in dieser Form sogar mehr Energie als ungetrocknete Früchte. Der Nährstoffgehalt ist fünfmal so hoch. Allerdings sind sie in getrockneter Form auch als leicht abführend bekannt. Die Aprikose kam ursprünglich aus China, und wird heute in vielen südlichen Ländern angebaut.

    Gesunder Snack für zwischendurch

    Aprikosen getrocknet kann man als gesunden Snack für zwischendurch gut nutzen. Sie sind süß und man muss nicht unbedingt zur Schokolade greifen um seinen Hunger auf süße Sachen zu stillen. Auch für seinen Körper tut man etwas Gutes denn, getrocknete Aprikosen sind sehr gesund. Auch für Kinder sind Aprikosen getrocknet ein guter und gesunder Zwischensnack.

    Aprikosen getrocknet verfeinern Gerichte

    Auch zum Kochen kann man Aprikosen getrocknet verwenden. Ob zu Fleisch, Fisch, Soßen oder Salaten, der feine Aprikosengeschmack gibt den Gerichten die passende feine Note. Entweder schön klein gehackt oder einfach als ganze Früchte zum Gericht geben. Sie werden merken wie fruchtig frisch ihr Essen schmecken wird. Es gibt eine Vielzahl von sehr leckeren und feinen Gerichten, die hier im deutschen Raum gar nicht bekannt sind. Diese sollte man einfach mal ausprobieren und etwas Abwechslung in seine Küche bringen. Aber auch als Nachtisch, im Kuchen, zum oder als Eis oder einfach pur sind sie sehr lecker.

    Ungeschwefelte, getrocknete Aprikosen

    Wenn sie sich sehr gesund ernähren und auch auf die Herstellung verschiedener Lebensmittel achten, dann sollten sie die ungeschwefelten getrockneten Aprikosen bevorzugen. Diese haben zwar nicht mehr die schöne Aprikosen Farbe, sie sind eher bräunlich, aber dafür frei von allen Konservierungsstoffen. Es ist vielleicht im ersten Moment etwas gewöhnungsbedürftig aber dafür wirklich sehr lecker.

    Weitere Bilder von Aprikosen getrocknet

    Weitere Produkte

    Interessant

    © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung