Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
    Mungobohnensprossen
    Mungobohnensprossen

    Mungobohnensprossen

    Mungobohnensprossen sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen, die nicht nur gut schmecken, sondern auch gesund sind. Man gewinnt sie aus Mungobohnen, die man auskeimen lässt. Mungobohnen gehören zur Familie der Schmetterlingsblütler. Damit gehören sie in die Kategorie der Hülsenfrüchte. Mungobohnen sind auch mit der Adzukibohne verwandt. Insgesamt gibt es mehr als 200 unterschiedliche Mungobohnensorten.

    Eigenschaften: Mungobohnensprossen

    Mungobohnensprossen haben einen süßlichen und frischen sowie leicht nussigen Geschmack. Je länger sie gekeimt sind, desto herber wird der Geschmack. Mungobohnensprossen sind sehr gut verträglich.

    Herkunft: Mungobohnensprossen

    Ursprünglich wurden Mungobohnensprossen vornehmlich im asiatischen Raum verwendet. Hier sind sie vor allen Dingen aus der chinesischen und indischen Küche bekannt. Durch die fortschreitende Internationalisierung findet man die Hülsenfrüchte nun aber auch häufiger in der europäischen Küche wieder.

    Verwendung: Mungobohnensprossen

    Mungobohnensprossen passen sehr gut zu Salaten und Suppen, da sie einen sehr intensiven Geschmack haben. Beliebt sind sie auch für Wok-Gerichte oder als Beilage und Alternative zu Nudeln oder Kartoffeln. Im Übrigen werden auch asiatische Glasnudeln aus Mungobohnen hergestellt.

    Lagerung: Mungobohnensprossen

    Die Sprossen werden am besten im Kühlschrank aufbewahrt. Hier lagert man sie optimalerweise im Gemüsefach oder auch in der mittleren Kühlzone. Die Kühltemperatur sollte zwischen 4-8 °C betragen. Eine kühle Lagerung ist wichtig, damit es nicht zu einer Vermehrung von Krankheitserregern kommt. Die Haltbarkeit liegt insgesamt bei maximal einer Woche. Optimal ist hier jedoch ein Verbrauch innerhalb von zwei Tagen.

    Gesundheit Mungobohnensprossen

    Die Mungobohnensprosse hat einen sehr hohen Vitamingehalt. Solange die Sprosse noch keimt, steigt auch der Vitamingehalt weiter an. Mungobohnensprossen sind ein sehr gesundes Lebensmittel. Sie enthalten einen hohen Anteil an Vitamin E, welches der Hautalterung vorbeugt. Es wird vermutet, dass die Bohnen auch vor bestimmten Krebsarten schützen können. Bei Entzündungen im Körper wirkt der Verzehr zu dem unterstützend bei der Heilung. Generell wird der Mungobohnensprosse eine lindernde Wirkung im Rahmen von Wechseljahrsbeschwerden zugesprochen. Die Hülsenfrucht hat einen hohen Eiweißgehalt, welcher dem Körper die nötige Energie liefert. Zudem können sowohl die Blutfettwerte als auch der Cholesterinspiegel gesenkt werden. Durch den hohen Anteil an Ballaststoffen wird zudem die Verdauung aktiv unterstützt. Mungobohnensprossen sind demnach ein schmackhaftes Lebensmittel im Rahmen einer gesundheitsbewussten Ernährung.

    Saison der Mungobohnensprossen:

    Bei der Mungobohne handelt es sich um eine einjährige Pflanze. Sowohl in frischer als auch in getrockneter Form kann man die Bohnen aber mittlerweile ganzjährig kaufen. Daher kann man auch ganzjährig Sprossen gewinnen, was besonders im Winter die Versorgung mit Vitaminen und Spurenelementen sichert.

    Mungobohnensprossen Geschmack: süßlich, leicht nussig

     

    Weitere Bilder von Mungobohnensprossen

    Weitere Produkte

    Interessant

    © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung