Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
    Dosenwürstchen
    Dosenwürstchen

    Dosenwürstchen

    Dosenwürstchen sind eine praktische Alternative zu frischen Würstchen. Dosen lassen sich gut transportieren und sind nicht so empfindlich wie Glas. Ein weiterer Vorteil ist die lange Haltbarkeit der Ware. Dosenwürstchen gibt es in den Sorten: Bockwurst, Wiener Würstchen, Rindswürstchen, Partywürstchen und sogar Grillwürstchen in Dosen.

    Eigenschaften: Dosenwürstchen

    Dosenwürstchen sind äußerst praktisch. Sie lassen sich optimal lagern, sind lange haltbar und können jederzeit in der Küche verwendet werden. Dosenwürstchen gibt es in vielen unterschiedlichen Sorten: Bockwurst, Wiener Würstchen, Partywürstchen, Rindswürstchen und sogar Grillwürstchen in Dosen.

    Herkunft: Dosenwürstchen

    Schon in der Antike waren Würstchen in Griechenland bekannt und auch die Römer liebten Wurst. In Deutschland wird die Wurst erstmals im 11. oder 12. Jahrhundert erwähnt. Im Mittelalter führten die Metzger sogar Wurstkämpfe durch, bei denen es darum ging, wer die längste und schwerste Wurst herstellen konnte. Seit der Erfindung der Dosenwurst Ende des 19. Jahrhunderts kennt man Wursterzeugnisse in Konservendosen. Der Gründer der Halberstädter Würstchen- und Konservenvertriebs GmbH Friedrich Heine war der erste, der Würstchen in Dosen verpackte. Auf diese Weise konnte man Wurstwaren für mehrere Monate haltbar machen.

    Verwendung: Dosenwürstchen

    Dosenwürstchen sind praktisch und daher auch sehr beliebt. Sie lassen sich bei Bedarf schnell zubereiten. Hierzu werden die Würstchen einfach kurz in heißem Wasser erhitzt. Sie schmecken aber auch kalt und sind daher ideal für unterwegs. Die Dosenwürstchen können zu Kartoffelsalat, Nudelsalat, Eintopf und Suppen, Auflauf, zum Brötchen als Hot Dog oder Wurstsalat verwendet werden.

    Lagerung: Dosenwürstchen

    Dosenwürstchen befinden sich in der Regel in Vollkonserven, die eine Haltbarkeit von 2 Jahren aufweisen. Die Dosen sollten kühl und trocken gelagert werden. Beschädigte Dosen sollten entsorgt werden, da möglicherweise Bakterien eingedrungen sind, die das Produkt ungenießbar gemacht haben. Hier ist besondere Vorsicht geboten. Nach Anbruch der Dosenwürstchen sollte man sie im Kühlschrank aufbewahren und bald verbrauchen.

    Gesundheit Dosenwürstchen

    Die Angaben für Nährwerte von Dosenwürstchen variieren. Je nach Fleischsorte und Fettgehalt kann hier nur ein Durchschnittswert angegeben werden. Dabei enthalten 100 g etwa 12 g Eiweiß, 20 g Fett und 225 Kilokalorien. Beispielsweise sind in Wiener Würstchen, die es auch als Dosenwürstchen gibt, reichlich Vitamine B3 und B6 enthalten. Sie sind wichtig für Stoffwechselvorgänge, das Nervensystem und das Immunsystem des menschlichen Körpers.

    Saison der Dosenwürstchen:

    Dosenwürstchen sind das ganze Jahr über erhältlich. In der Regel findet man sie bei den Konserven sortiert.

    Dosenwürstchen Geschmack: fein-würzig

     

    Dosenwürstchen: Viel besser als ihr Ruf

    Die Vorteile von haltbaren Lebensmitteln sind vielfältig. Speziell im Bereich der Wurst- und Fleischwaren wird überraschend oft naiv und gedankenlos den Metzgern seines Vertrauens blind alles abgekauft, was die Theke bietet. Dosenwürstchen kommen für viele Konsumenten nicht mal ansatzweise in Betracht. Woher die Angst? Wo liegt das Missverständnis?

    Dosenwürstchen sind besser als ihr Ruf. Abgepackte Fleisch- und Wurstwaren haben überraschend viele Vorteile. Niemand setzt sich beim Kauf von frischer Wurst ernsthaft damit auseinander, woher das Tier kam, was die Wurst für Inhaltsstoffe enthält und viele weitere Fragen, die eigentlich gestellt werden müssten von Menschen, die ökologisch korrekt einkaufen wollen. Dosenwürstchen stehen nicht nur geschmacklich ihren frischen Kollegen aus der Metzgerei in nichts nach, Dosenwürstchen können anhand der Beschreibung bis auf das kleinste Detail auf ihre Inhaltsstoffe zurückgeführt werden. Alles steht auf der Verpackung! Keine Fragen bleiben unbeantwortet.

    Vorteile

    Es bietet für den Verbraucher einen großen Mehrwert, detailliert über Inhaltsstoffe und Haltbarkeit informiert zu werden. Bei frischer Ware muss sich der Kunde auf die vage Aussage der Verkäuferin oder des Metzgers verlassen. Sicher ist da nichts. Die Mär, frische Ware schmeckt besser, hält sich ungerechterweise hartnäckig. Wer mit geschlossenen Augen den Geschmackstest macht, wird feststellen wie schwierig, bis hin zu unmöglich es ist, einen gravierenden Geschmacksunterschied festzustellen.

    Dosenwürstchen gibt es in zahlreichen Varianten

    Frankfurter, Pfälzer, Weißwürste: Alle Würste können ebenso als Dosenwürstchen abgepackt und verkauft werden. Aufgrund der besonderen Form der Konservierung bleibt die angenehme Haltbarkeit. Der Geschmack und die Qualität von Dosenwürstchen werden jedoch zu keinem Zeitpunkt beeinflusst. Informierte und interessierte Kunden haben Dosenwürstchen schon längst als adäquate Alternative zu sogenannter frischer Waren entdeckt. Jeder weiß, bei falscher Lagerung, kann frisches Fleisch und frische Wurst schnell schlecht werden. Dosenwürstchen bieten den Kunden keine unliebsamen Überraschungen. Alles ist genau erklärt und lässt keinen Raum für Interpretationen: Einmal geöffnet müssen Dosenwürstchen innerhalb von drei Tagen verbraucht werden. Ungeöffnet sind Dosenwürstchen bis zu einem Jahr haltbar. Das genaue Datum befindet sich immer auf der Verpackung der Dosenwürstchen. Damit wird der Verbraucher zuverlässig informiert. Ein Umdenken auch in Richtung haltbarer Dosenwürstchen wäre begrüßenswert.

    Dosenwürstchen sind besser als ihr Ruf. Nur blind auf offene und frische Ware zu vertrauen, wird vielen abgepackten Waren nicht gerecht. Der Mehrwert bei Dosenwürstchen liegt auf der Hand: Haltbarkeit, Geschmack und umfangreiche Information über alle Inhaltsstoffe, Fette, Kalorien bis hin zur Zubereitung werden dem Kunden auf der Verpackung zur Verfügung gestellt.

     

     

     

     

    Weitere Bilder von Dosenwürstchen

    Weitere Produkte

    Interessant

    © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung