Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü

Restaurants in Wandlitz

» Restaurants in Brandenburg

Keine Einträge

Wandlitz ist eine Ortsgemeinde mit rund 20.000 Einwohnern. Sie befindet sich kurz vor Berlin und ist im Nordosten gelegen. Für viele Berliner ist Wandlitz ein beliebter Naherholungsort, denn er liegt inmitten des Naturparks Barnim. Rad- und Wandertouren können in der schönen Landschaft genossen werden. Und auch der Wassersport kommt nicht zu kurz. Das traditionsreiche Strandbad Wandlitz zieht an schönen Sommertagen nicht nur die Wandlitzer, sondern auch viele Berliner Wasserraten an.

Dabei ist Wandlitz als Gemeinde erst 2003 entstanden. Die Gemeinde ist ein Zusammenschluss aus den ehemals selbständigen Brandenburger Orten, Basdorf, Klosterfelde, Lanke, Prenden, Schönerlinde, Schönwalde, Stolzenhagen, Wandlitz und Zerpenschleuse.

Wirtschaftlich ist es vor allem der Tourismus mit dem die Barnimer Gemeinde punktet. Große Firmen haben sich nicht angesiedelt. Es besteht eher ein Gemisch aus kleinen Handwerks- und Einzelhandelsbetrieben.

Wer sich einmal in Wandlitz befindet, sollte auf jeden Fall einmal eine Tour mit der Heidekrautbahn gemacht haben. Die Streckenführung geht überwiegend durch den Naturpark Barnim entlang wunderhübscher Landschaften und vieler interessanter Baudenkmäler. Das Agrarmuseum Wandlitz bietet einen Überblick über die landwirtschaftliche Entwicklung der Region. Das internationale Artistenmuseum, das eine umfangreiche Sammlung aus dem Bereich Artistik, Kabarett, Magie, Musik, Tanz, Pantomime, Zirkus und Schaustellerwesen beherbergt, ist seit dem Tod des Gründers im Sommer 2013 leider verweist und wurde geschlossen. Natürlich hat Wandlitz auch kulinarisch viel zu bieten. Gleich am Bahnhofsplatz gibt es ein nettes kleines Cafe, das guten Kaffee und leckeren selbstgemachten Kuchen anbietet.


Welcher Eintrag fehlt?

Bitte Vorschlag einreichen für: Restaurants in Wandlitz

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung

Restaurants in Wandlitz / Brandenburg - Lebensmittel-Warenkunde
Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü

Restaurants in Wandlitz

» Restaurants in Brandenburg

Keine Einträge

Wandlitz ist eine Ortsgemeinde mit rund 20.000 Einwohnern. Sie befindet sich kurz vor Berlin und ist im Nordosten gelegen. Für viele Berliner ist Wandlitz ein beliebter Naherholungsort, denn er liegt inmitten des Naturparks Barnim. Rad- und Wandertouren können in der schönen Landschaft genossen werden. Und auch der Wassersport kommt nicht zu kurz. Das traditionsreiche Strandbad Wandlitz zieht an schönen Sommertagen nicht nur die Wandlitzer, sondern auch viele Berliner Wasserraten an.

Dabei ist Wandlitz als Gemeinde erst 2003 entstanden. Die Gemeinde ist ein Zusammenschluss aus den ehemals selbständigen Brandenburger Orten, Basdorf, Klosterfelde, Lanke, Prenden, Schönerlinde, Schönwalde, Stolzenhagen, Wandlitz und Zerpenschleuse.

Wirtschaftlich ist es vor allem der Tourismus mit dem die Barnimer Gemeinde punktet. Große Firmen haben sich nicht angesiedelt. Es besteht eher ein Gemisch aus kleinen Handwerks- und Einzelhandelsbetrieben.

Wer sich einmal in Wandlitz befindet, sollte auf jeden Fall einmal eine Tour mit der Heidekrautbahn gemacht haben. Die Streckenführung geht überwiegend durch den Naturpark Barnim entlang wunderhübscher Landschaften und vieler interessanter Baudenkmäler. Das Agrarmuseum Wandlitz bietet einen Überblick über die landwirtschaftliche Entwicklung der Region. Das internationale Artistenmuseum, das eine umfangreiche Sammlung aus dem Bereich Artistik, Kabarett, Magie, Musik, Tanz, Pantomime, Zirkus und Schaustellerwesen beherbergt, ist seit dem Tod des Gründers im Sommer 2013 leider verweist und wurde geschlossen. Natürlich hat Wandlitz auch kulinarisch viel zu bieten. Gleich am Bahnhofsplatz gibt es ein nettes kleines Cafe, das guten Kaffee und leckeren selbstgemachten Kuchen anbietet.


Welcher Eintrag fehlt?

Bitte Vorschlag einreichen für: Restaurants in Wandlitz

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung