Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü

Restaurants in Frankfurt (Oder)

» Restaurants in Brandenburg

0 (0)

Frankfurter Kartoffelhaus

Holzmarkt 7, 15236 Frankfurt (Oder)

Die Stadt Frankfurt/Oder hat knapp 60.000 Einwohner und liegt am westlichen Ufer der Oder und ist Grenzstadt zu Polen. Weit über die Region hinaus bekannt in ganz Deutschland wurde die Stadt 1997 durch die schreckliche Katastrophe des Oderhochwassers, die auch Frankfurt/Oder stark belastete.

Doch heute ist von den einstigen Hochwassersschäden natürlich nichts mehr zu sehen. Die Stadt Frankfurt/Oder ist eine wunderhübsche Kleinstadt, von Berlin aus mit der Bahn sehr schnell zu erreichen und von dort für einen Tagesausflug sehr gut geeignet. Anschauen kann man sich dann in der Stadt, in der Heinrich von Kleist geboren ist, eine der vielen Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, die Marienkirche, die zwar im 2. Weltkrieg vollständig zerstört wurde, deren backsteingotischer Stil, aber seit den 70iger-Jahren rekonstruiert wurde. Ein Besuch des Kleist-Museums darf natürlich auch nicht fehlen.

Die Stadt Frankfurt/Oder ist sehr beliebt bei Studenten, denn immer mehr von ihnen zieht es an die bekannte Europa-Universität Viadrina, die u. a. bekannt für ihre kulturwissenschaftlichen Studiengänge ist. Nicht nur wegen der Viadrina ist Frankfurt/Oder ein bedeutender Forschungsstandort. In der Stadt befindet sich auch das Leibnitz-Institut für Mikroelektronik, das auch einen positiven Effekt auf den Wirtschaftsstandort hat. Zu erwähnen ist auch, dass die Stadt ein wichtiger Standort des Leistungssports in Deutschland ist, denn hier befindet sich u. a. ein Olympiastützpunkt.

Im Frankfurter Kartoffelhaus kann man sich von einem ausgiebigen Stadtbummel zurückgekehrt erholen. Hier schmecken die vielfältigen Angebote rund um die Kartoffel besonders gut.


Welcher Eintrag fehlt?

Bitte Vorschlag einreichen für: Restaurants in Frankfurt (Oder)

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung

Restaurants in Frankfurt Oder / Brandenburg - Lebensmittel-Warenkunde
Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü

Restaurants in Frankfurt (Oder)

» Restaurants in Brandenburg

0 (0)

Frankfurter Kartoffelhaus

Holzmarkt 7, 15236 Frankfurt (Oder)

Die Stadt Frankfurt/Oder hat knapp 60.000 Einwohner und liegt am westlichen Ufer der Oder und ist Grenzstadt zu Polen. Weit über die Region hinaus bekannt in ganz Deutschland wurde die Stadt 1997 durch die schreckliche Katastrophe des Oderhochwassers, die auch Frankfurt/Oder stark belastete.

Doch heute ist von den einstigen Hochwassersschäden natürlich nichts mehr zu sehen. Die Stadt Frankfurt/Oder ist eine wunderhübsche Kleinstadt, von Berlin aus mit der Bahn sehr schnell zu erreichen und von dort für einen Tagesausflug sehr gut geeignet. Anschauen kann man sich dann in der Stadt, in der Heinrich von Kleist geboren ist, eine der vielen Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, die Marienkirche, die zwar im 2. Weltkrieg vollständig zerstört wurde, deren backsteingotischer Stil, aber seit den 70iger-Jahren rekonstruiert wurde. Ein Besuch des Kleist-Museums darf natürlich auch nicht fehlen.

Die Stadt Frankfurt/Oder ist sehr beliebt bei Studenten, denn immer mehr von ihnen zieht es an die bekannte Europa-Universität Viadrina, die u. a. bekannt für ihre kulturwissenschaftlichen Studiengänge ist. Nicht nur wegen der Viadrina ist Frankfurt/Oder ein bedeutender Forschungsstandort. In der Stadt befindet sich auch das Leibnitz-Institut für Mikroelektronik, das auch einen positiven Effekt auf den Wirtschaftsstandort hat. Zu erwähnen ist auch, dass die Stadt ein wichtiger Standort des Leistungssports in Deutschland ist, denn hier befindet sich u. a. ein Olympiastützpunkt.

Im Frankfurter Kartoffelhaus kann man sich von einem ausgiebigen Stadtbummel zurückgekehrt erholen. Hier schmecken die vielfältigen Angebote rund um die Kartoffel besonders gut.


Welcher Eintrag fehlt?

Bitte Vorschlag einreichen für: Restaurants in Frankfurt (Oder)

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung