Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü

E 570 - Fettsäuren

Die in allen Fetten und Ölen vorkommenden Fettsäuren können extrahiert Lebensmitteln zugesetzt werden und werden dann als Lebensmittelzusatzstoffe gewertet. Sie werden dann unter der Bezeichnung E 570 auf der Zutatenliste von Nahrungsmitteln geführt. E 570 wird meist als Trennmittel verwendet.

Herkunft

Für die Verwendung in der Lebensmittelindustrie werden Fettsäuren durch chemische Prozesse aus tierischen oder pflanzlichen Fetten und Ölen extrahiert. Meistens werden jedoch Pflanzenfette benutzt. In natürlicher Form gibt es bis zu 400 verschiedene Fettsäuren in der Natur. Außerdem wird zwischen gesättigten und ungesättigten Fettsäuren unterschieden, wobei die ungesättigten die gesünderen Fettsäuren sind.

Verwendung

Die Verwendung des Trennmittels E 570 ist ohne Höchstmengenbeschränkung für alle Lebensmittel zugelassen. E 570 wird in der Funktion als Trennmittel zum Beispiel für die Herstellung von Kaugummis eingesetzt. Zusätzlich wird E 570 auch als Überzugsmittel für Obst verwendet. Auch für die Herstellung von Emulgatoren wird E 570 eingesetzt.

Risiken

Fettsäuren gelten für den menschlichen Organismus als absolut unbedenklich, daher wurde bisher auch keine empfohlene Tagesdosis (ADI-Wert) ausgesprochen.

 

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung