Anzeige

E 174 - Silber

Das Edelmetall Silber, dass wir zumeist nur als Schmuck am Körper tragen, wird unter der Bezeichnung E 174 auch als Lebensmittelfarbstoff eingesetzt. Es färbt Lebensmittel silbrig-grau.

Herkunft

Silber wird industriell durch Elektroylse aus Silbererzen hergestellt. E 174 ist nicht löslich und wirkt daher als Pigmentfarbstoff.

Verwendung

E 174 ist nur für wenige Lebensmittel als Farbstoff zugelassen. Seine Verwendung in der Lebensmitteltechnologie ist zugleich durch die Seltenheit des Elements Silber und der dadurch bedingte hohe Preis eingeschränkt. E 174 wird eingesetzt in Überzügen und Verzierungen für Süßigkeiten und Pralinen und als Zusatz in Likören.

Risiken

In geringer Dosis vom menschlichen Körper aufgenommen, gilt Silber als unbedenklich. Jedoch können größere Mengen Vergiftungserscheinungen hervorrufen. Unter Anderem wird E 174 auch in Nahrungsergänzungsmitteln als gesundheitsfördernd eingesetzt. Vor dieser Verwendung wird allerdings gewarnt, denn Silber kann schwerwiegende negative Auswirkungen auf das Immunsystem haben.