Anzeige

E 131 - Patentblau V

Patentblau V ist ein dunkelblauer Farbstoff und wird in der Lebensmittelindustrie unter der Bezeichnung E 131 geführt. In Deutschland gilt der Farbstoff als unbedenklich, wohin gegen er in den USA, Australien und Norwegen nicht zugelassen ist.

Herkunft

Patentblau V ist ein Triphenylmethanfarbstoff und wird synthetisch hergestellt. Der dunkelblaue Farbstoff ist in Wasser und Ethanol löslich. In sauer Lösung ist Patentblau V grüngelb, in basischer blau. Neben der Lebensmittelindustrie wird der Farbstoff in der Medizin zur Markierung von Gewebe eingesetzt.

Verwendung

Da Patentblau V hierzulande als unbedenklich gilt, findet es, dank seiner tiefen, blauen Farbe und hohen Brillanz, Verwendung in der Herstellung von Käse, Wurst, Kuchen, Getränken, Süßigkeiten, Desserts und zusammen mit Chinolingelb in Waldmeistergetränken. Darüber hinaus wird Patentblau V zur Einfärbung von Medikamenten verwendet.

Risiken

Patentblau V wird in Deutschland als toxikologisch unbedenklich eingestuft, da in Metabolismus-Untersuchungen festgestellt wurde, dass es nach oraler Aufnahme kauf resorbiert wird. In Ländern wie USA, Australien und Norwegen wird vermutet, dass Patentblau V Allergien auslösen kann und ist daher in diesen Ländern nicht zugelassen.