Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
E 316 - Natriumisoascorbat
E 316 - Natriumisoascorbat

E 316 - Natriumisoascorbat

Natriumisoascorbat wird unter der Bezeichnung E 316 als Lebensmittelzusatzstoff eingesetzt. Natriumisoascorbat ist ein in der Natur nicht vorkommender also künstlicher Stoff, der antioxidative Eigenschaften besitzt.

Herkunft

E 316 ist das Salz der Isoascorbinsäure und wird aus dieser in einem chemischen Prozess hergestellt. Aus diesem Prozess geht ein farbloses Pulver hervor, das gut in Wasser löslich ist. Die Isoascorbinsäure aus der Natriumascorbat synthetisiert wird, ist mit Vitamin C, der Ascorbinsäure, ast identisch, hat also dessen Eigenschaften, aber es besteht keine vitaminisierende Wirkung.

Verwendung

Das Antioxidationsmittel E 316 wird E 315 verwendet. E 316 ist nur sehr eingeschränkt als Zusatz zu Lebensmitteln zugelassen. So kann es nur als Antioxidationsmittel für wärmebehandelte Sahne, getrocknete oder gefrorene Fischerzeugnisse mit roter Haut, konservierte Fischerwaren und gepökelte und konservierte Fleischerzeugnisse eingesetzt werden.

Risiken

Natriumisoascorbat gilt als vollkommen unbedenklich. Risiken sind nicht bekannt, allerdings zeigten Tierversuche, dass die künstliche Isoascorbinsäure die Vitaminwirkung der natürlichen Ascorbinsäure mindern kann.

 

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung