Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Grapefruit Saft gesüßt
Grapefruit Saft gesüßt

Grapefruit Saft gesüßt

Zitrusfrüchte sind vor allem in der kalten und nassen Jahreszeit sehr beliebt. Zum einen finden in dieser Jahreszeit die meisten Ernten statt und zum anderen enthalten diese Früchte auch sehr viele Vitamine. Zitrusfrüchte und deren Saft galten schon immer als gute, vorbeugende Massnahme gegen Skorbut, einer Vitamin C Mangelerkrankung und gegen Erkältungen und Grippe.

Eine ideale Sache

Grapefruit Saft gesüßt oder ungesüßt ist da eine ideale Sache. Im Gegensatz zu dem verwandten Orangensaft hat der Grapefruit Saft gesüßt oder ungesüßt einen wesentlich intensiveren Charakter. Vor allem der Grapefruit Saft gesüßt enthält neben dem Fruchtaroma auch noch einige herbe Beitöne, die die Frucht so interessant macht.

Gesüßter Grapefruit Saft selbstgemacht

Man kann sich den Grapefruit Saft auch gut selber herstellten. Aus frischen Grapefruits presst man einen Saft, der allerdings in purem und unverdünnten Zustand am Rande der Geniessbarkeit steht. Der Grapefruit Saft pur und der Grapefruit Saft ungesüßt sind sowohl extrem sauer als auch mit einer bitteren Note versehen. Beim Pressen des Saftes sollte man darauf achten, dass nicht zuviel Haut mit in den Saft gelangt, die Haut und die weisse Ummantelung der Frucht sorgen für das bittere Arome der Frucht und des Saftes. Um den Saft trinkbar zu machen kann man ihn mit Wasser und Zucker mischen.

Man kann den Grapefruit Saft gesüßt dann auch noch mit etwas Natron neutralisieren. Es entsteht dann eine Limonade, die gekühlt und vorallem im Sommer sehr gut ankommt. Als Zucker eignet sich brauner Rohrzucker oder auch Honig ausgezeichnet. Beide Süßstoffe veredeln durch ihre Randaromen die Limonade. Nicht geeignet ist Natreen oder sonstige Süßstoffe. Die Kalorienzahl, wenn man darauf achten möchte, sinkt eher mit der Verdünnung des Saftes also durch Sparen am Zucker.

Grapefruit Saft gesüßt - ein Genuss

Man kann natürlich den Saft auch fertig im Geschäft kaufen. Hier gibt es im Bereich Grapefuit Saft gesüßt zwei Quaitätsbezeichnungen. Einmal findet man im Handel den Nektar und einmal das Fruchtsaftgetränk. Als reinen Saft findet man Grapefruit eigentlich nie, da er kaum trinkbar wäre. Der Nektar hat einen höheren Gehalt an Frucht als das Fruchtsaftgetränk. Der Nektar mit Zucker gesüßt ist der Grapefruit Saft gesüßt der Wahl. Man sollte zu Markenprodukten greifen, die besser im Geschmack sind.

 

Weitere Bilder von Grapefruit Saft gesüßt

Weitere Produkte

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung