Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Tortellini
Tortellini

Tortellini

Nudeln gehören zu den Lebensmitteln, welche oft mehrmals die Woche auf dem Mittagstisch zu finden sind und sich einer großen Kundennachfrage erfreuen. So ist es auch kein Wunder, dass im Handel eine Vielzahl von Pastaprodukten gibt, welche sich nicht nur in der Zusammenstellung des Teiges unterscheiden, sondern auch in der Form. Neben der normalen einfachen Pasta gibt es auch die so genannten Tortellini.

Tortillini - Lecker und Gesund

Aus dem Italienischen übersetzt bedeutet der Name soviel wie kleiner Kuchen und so sehen die kleinen ringförmigen Teigwaren auch aus. Viele vergleichen die Tortellini auch mit den Ravioli, da beide Produkte gefüllt werden können. Wie oben erwähnt werden Tortellini gefüllt verzehrt und hierbei kann man der Kreativität freien Lauf lassen und sich die Füllung selber zusammenstellen. Im Handel gibt es Sorten vom einfachen Fleischfüllungen bis hin zu vegetarischen Varianten. Dies ist wichtig, damit alle Kundenwünsche auch abgedeckt werden können und unterschiedliche Geschmäcker getroffen werden können.

So kann es zu den Festtagen und in der Saison auch dazu kommen, dass es im Handel spezielle Sorten mit Lachs zu finden gibt. Geeignete Gemüsesorten sind zum Beispiel Kürbis, Spinat oder auch Paprika, welche zu einem festen Püree verarbeitet werden, bevor Maschinen jede Tortellini befüllen und fest zusammendrücken,damit die Füllung nicht auslaufen kann. Wird die Fleischvariante bevorzugt, dann eignet sich neben Schweinefleisch, auch zartes Putenfleisch sehr gut. Natürlich gibt es auch Mischungen, welche noch mit etwas italienischen Parmesankäse geschmacklich abgerundet werden.

Tortellini können mit einem einfachen Pastateig aber auch selber hergestellt werden und sind so in wenigen Minuten gefüllt und können in das kochende Wasser gelegt werden. Die Hitze sorgt nicht nur dafür, dass der Pastateig etwas härter wird, sondern auch die Füllung wird langsam gegart. Fertig sind Tortellini, sobald diese wieder hoch steigen. Nach dem abtropfen kann man diese entweder ganz traditionell in einer Brühe servieren, oder aber in einer deftigen Hackfleischsoße.

Tortellini für Allergiker

In der heutigen Gesellschaft sind Allergien ein großes Problem und so reicht gibt es einen großen Personenkreis welcher gegen Lebensmittel wie Eier oder sogar Getreide allergisch ist. Auch in einem solchen Fall kann man heute aber dank der Unternehmen Pastaspezialitäten wie Tortellini genießen und ganz problemlos verzehren. Je nach Allergie, wird auf die Zusammenstellung des Teiges geachtet und entweder ein Eiersatz genutzt, oder aber man verzichtet zum Beispiel komplett auf normales Getreide. All dies ermöglichen Ersatzprodukte auf natürlicher und künstlicher Basis. Diese Tortellini findet man im normalen Handel wie auch in speziellen Lebensmittelgeschäften.

Fakt ist, dass Tortellini heute nicht mehr nur in Italien serviert werden, sondern in ganz Europa zu einem sehr beliebten Pastagericht geworden sind. Dank der großen Vielfalt sind Tortellini zu einem Muss in den Geschäften geworden und auch in Zukunft ist damit zu rechnen, dass italienische Pastaprodukte weiter an Interesse gewinnen und die Hersteller der Tortellini sich fest am deutschen Lebensmittelmarkt etablieren.

Weitere Bilder von Tortellini

Weitere Produkte

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung