Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
    Vollkornmehl Typ 1800
    Vollkornmehl Typ 1800

    Vollkornmehl Typ 1800

    Bei dem so genannten Vollkornmehl Typ 1800 handelt es sich um eine ganz spezielle Form des Mehls. Ganz grundsätzlich wird immer all das als Mehl bezeichnet, was durch das (industrielle) Mahlen von Getreide entsteht. Mehl ist sozusagen immer ein Getreideprodukt. Dabei spielt es zunächst dann keine Rolle, ob dieses Mehl aus Hirse, Weizen, Roggen, Gerste oder aber auch Reis gewonnen wurde.

    Vollkornmehl Typ 1800 - Das perfekte Mehl

    Wichtig ist, dass sich zum Backen jedoch nicht alle Mehle eignen. Hier sind es vor allen die Mehle aus den folgenden Getreidesorten: Dinkel, Emmer, Roggen und Weizen. Das Vollkornmehl Typ 1800 ist ein spezielles Mehl und verfügt über einen besonders hohen so genannten Ausmehlungsgrad. Dieser ist dann auch dafür verantwortlich, dass das Vollkornmehl Typ 1800 so wesentlich dunkler ist als andere Mehle. Das Vollkornmehl Typ 1800 ist insbesondere reicher an Vitaminen und Mineralstoffen. Die Ursache dafür liegt insbesondere in dem hohen Anteil der Schale. Diese wird in der Fachsprache – nicht nur beim Vollkornmehl Typ 1800 – auch gern als Kleie bezeichnet.

    Was ist das Besondere am Vollkornmehl Typ 1800

    Wer immer noch auf der Suche nach einem der wohl besten Mehle zum Backen ist, der sollte sich auf jeden Fall einmal das Vollkornmehl Typ 1800 anschauen. Im Grunde genommen handelt es sich bei diesem Vollkornmehrl Typ 1800 um so genanntes Roggenbackschrot mit einem Höchstmineralgehalt von circa 2,20 Prozent. Somit ist es das Mehl, das mit Abstand am meisten Mineralstoffe besitzt. Im Vergleich: Das gewöhnliche Haushaltsmehl vom Typ 405 besitzt einen Höchstmineralwert von circa 0,5 Prozent. Dass Vollkornmehl grundsätzlich wesentlich gesünder ist als das herkömmliche weiße Weizenmehl, dass sollte in diesem Zusammenhang keinen mehr wirklich überraschen. Das Schöne ist, dass es dann insbesondere bei diesem Vollkornmehl Typ 1800 auch dazu kommen kann, dass es sich im Vergleich zu herkömmlichen Mehlen wesentlich besser anfühlt.

    Was sollte man beim Kauf beachten

    Wichtig ist, dass man beim Kauf von Vollkornmehl Typ 1800 immer darauf achtet, dass die einzelnen Bestandteile dann auch wirklich in der besten Qualität vorliegen, die sich ein professionell arbeitender Bäcker vorstellen kann. Die Verwendung von Vollkornmehl Typ 1800 ist somit insbesondere bei den Leuten beliebt, die sehr gesundheutsbewußt leben. Der Geschmack ist wesentlich kräftiger als der von dem gewöhnlichen Haushaltsmehl Typ 405. Wem eine ausgewogene und hochgradig gesunde Ernährung am Herzen liegt, der sollte auf jeden Fall einmal dieses Vollkornmehl Typ 1800 probieren.

    Weitere Bilder von Vollkornmehl Typ 1800

    Weitere Produkte

    Interessant

    2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung