Reis poliert, parboiled, roh

Reis poliert, parboiled, roh
Reis poliert, parboiled, roh

Reis ist eine uralte Kulturpflanze aus der Gruppe der Getreidesorten. Diese wird von mehr als der Hälfte der Weltbevölkerung vorwiegend als Grundnahrungsmittel verwandt. Weltweit existieren 8000 verschiedene Reissorten. Zum besseren gedeihen benötigt Reis einen sehr feuchten Boden. Diese Bedingungen werden besonders in den subtropischen und tropischen Gebieten, vorwiegend Asien erfüllt.

 
Anzeige

Welche Inhaltsstoffe sind im Reis enthalten

Reis enthält kein Gluteneiweiß, jedoch zeichnet sich Reis durch die Vitamine des B-Komplexes und Niacin aus. Reis besteht vorwiegend aus Stärke. Sein Mineralstoffgehalt hingegen ist im Vergleich zu anderen Getreidesorten geringer. Nahrhaft und leicht verdaulich eignet sich Reis hervorragend für Diät und Krankenkost. Zum Entwässern und Entschlacken wird Reis gern wegen seines günstigen Kalium und Natriumhaushaltes verwendet. Reis besitzt die Fähigkeit Wasser zurückzuhalten. Dies ist besonders wichtig bei hohen Wasserverlusten in Bezug auf Krankheiten im Magen-Darmsystem. Reis zählt außerdem zu den Speltzgetreiden und muss entspeltzt, d.h. geschält werden.

Unterschiede zwischen Naturreis und poliertem Reis

Der Naturreis ist die eigentliche Reisfrucht und stellt damit ein hochwertiges Lebensmittel dar. Naturreis ist nicht sehr lange haltbar, deshalb wird meist auch das Silberhäutchen abgeschliffen und der Keim entfernt. Anschließend werden die Reiskörner mit Talkum poliert, wobei die meisten Vitamine und Mineralstoffe verloren gehen. Endprodukt ist der weiße Reis, der fast nur aus Stärke besteht und somit ein isoliertes Kohlenhydrat ist. Einteilungskriterien für Reis sind die verschiedenen Kocheigenschaften, der Grad der Bearbeitung, die Aufbereitungsweise oder die einzelnen Sorten. Im Handel wird vorwiegend zwischen Kurzkorn, Mittelkorn, Rundkorn und Langkorn unterschieden. Eine Spezialform ist der Parboiled Reis.

Was ist das besondere am Parboiled Reis

Seine Vitalstoffe werden durch das spezielle Parboiling-Verfahren aus den Randschichten ins Innere des Kerns getrieben und bleiben so nach dem Polieren erhalten. Rohreis wird zunächst mehrmals in Wasser eingeweicht, anschließend mit heißem Dampf vorbehandelt und zu guter Letzt in der Reihenfolge getrocknet, geschält und poliert. Nach dem Parboiling Verfahren ist das Endprodukt im roh Zustand gelblich. Dieses Verfahren wird vorwiegend in den industriell hochentwickelten Länder betrieben.

Dennoch ist Parboildreis kein Vollwertprodukt. Dem Vollkornreis ist ernährungphysiologisch dem Vorzug gegeben. Langkornreis hingegen ist hart und glasig und bleibt beim Kochen körnig locker und trocken. Rundkornreis wird beim Kochen sehr weich, verkleistert stark und wird gern zu Brei, Aufläufen, Puddings etc. verarbeitet. Im Handel kann man ungeschälten und geschälten Parboildreis in verschiedenen Geschmacksrichtungen im Rohzustand käuflich erwerben. So zum Beispiel Basmati oder Jasminreis.

Nährwert
(auf 100g Reis poliert, parboiled, roh)
kcal: 344 KJ
KJ: 1438 KJ
Kohlenhydrate: 77,7 g
Proteine: 6,8 g
Fett: 0,6 g
Wasser: 12 g
Cholesterin: 0 mg
Vitamine
(auf 100g Reis poliert, parboiled, roh)
Niacin: 3,5 mg
Vitamin A: 0 µg
Vitamin B1: 0,44 mg
Vitamin B2: 0,03 mg
Vitamin B6: 0,4 mg
Vitamin C: 0 mg
Vitamin E: 0,3 mg
Mineralstoffe
(auf 100g Reis poliert, parboiled, roh)
Calcium: 24 mg
Eisen: 2,9 mg
Kalium: 92 mg
Magnesium: 28 mg
Natrium: 6 mg
Phosphor: 94 mg

Reis Naturreis entspelzt

Reis Naturreis entspelzt

Die Natur hat es erschaffen und seit mehreren Jahrzehnten dient der Reis Naturreis entspelzt als wichtiges Ernährungsmittel für die Menschen. Den Ursprung hat der Reis Naturreis entspelzt aus den Ballungsgebieten Asiens. Der "Hinduismus" nutzte bereits das Wort für den Beginn der Ernährung und Ursprung als Entwicklung der Essgewohnheiten für den Menschen.

Reismehl

Reismehl

Reismehl ist ein Mehl, dass durch das sehr feine Zermahlen von Reiskörnern gewonnen wird. Von den im Handel erhältlichen Reissorten Langkornreis, Mittelkornreis und Rundkornreis sind insbesondere die Langkornreis-Sorten gut dafür geeignet aus ihnen Reismehl herzustellen.

Reis poliert, parboiled, gekocht

Reis poliert, parboiled, gekocht

Reis zählt zu den wichtigsten der sieben Lebensmittel der Welt. Das aus der Gattung der Reispflanze stammende Nährmittel gehört zur Ernährungsgrundlage der menschlichen Weltbevölkerung. Die Reisfrucht enthält wichtige, lebensnotwendige Inhaltsstoffe, sie besteht zu 76% aus Stärke, 7 – 8% aus Eiweiß, 1,3% Fett und 0,6% Spurenelemente und Mineralstoffe wie Eisen, Magnesium und Phosphor.

Reis poliert, parboiled, roh

Reis poliert, parboiled, roh

Reis ist eine uralte Kulturpflanze aus der Gruppe der Getreidesorten. Diese wird von mehr als der Hälfte der Weltbevölkerung vorwiegend als Grundnahrungsmittel verwandt. Weltweit existieren 8000 verschiedene Reissorten. Zum besseren gedeihen benötigt Reis einen sehr feuchten Boden. Diese Bedingungen werden besonders in den subtropischen und tropischen Gebieten, vorwiegend Asien erfüllt.

Reis poliert, roh

Reis poliert, roh

Reis ist eine der weltweit bekanntesten Getreidearten. Die Urformen des Reises waren wahrscheinlich schon in der Jungsteinzeit Grundnahrungsmittel der Menschheit. Seine Bedeutung ist so immens, dass er als Nahrungsmittel bei beinahe jeder Naturkatastrophe als erstes an die hungernde Bevölkerung verteilt wird.

Wildreis

Wildreis

Wildreis ist eine wildwachsende Wasserpflanze mit einem leicht nussigen Aroma. Die Körner sind lang, dünn und schwarz. Das Wassergras kann bis zu fünf Meter hoch werden, in der Regel ist es aber ein bis drei Meter hoch. Im Boden kann es sich gut verankern, da das Wassergras sehr kräftige Wurzeln besitzt. Fest umschlossen ist die Frucht von einer Deckspelze, die vier Zentimeter lang ist. Äußerlich ähnelt das Korn eine Koniferennadel. Die Enden laufen spitz zusammen und sind leicht abgerundet.

Roggen Keime getrocknet

Roggen Keime getrocknet

Roggenkeime, das Lebensorgan des Roggenkorns, finden getrocknet eine vielseitige Verwendung in der gesunden Küche und haben auch einen großen Stellenwert in der hochwertigen Kosmetik. Der Roggenkeim ruht tief im Innern der Getreidefrucht und trägt viel zum körperlichen Wohlbefinden bei. Denn der Roggen zählt zu den wertvollsten Getreidearten der menschlichen Ernährung und hat eine wichtige Bedeutung für die Gesundheit.

Weizen, Grieß

Weizen, Grieß

Grieß wird aus Getreidesorten hergestellt. Bei Weizengrieß handelt es sich um Weizen, der gemahlen wurde. Die Körnung ist unterschiedlich und liegt zwischen 1,0 mm und 0,25 mm. Betrachtet man die Grießkörnchen mit einer Lupe, stellt man fest, dass sie rund oder auch eckig sein können. Ihre Farbe geht von weiß, gelblich bis ins leichte hellbraun über.

Weitere Bilder von Reis poliert, parboiled, roh