Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Karotte in Dosen
Karotte in Dosen

Karotte in Dosen

Bei einer gesunden Ernährung spielt Obst und Gemüse eine wichtige Rolle und immer mehr Personen nehmen sich die Zeit, um zu kochen. Im Handel gibt es jedoch nicht nur frische Produkte, sondern auch eine große Auswahl an Fertiggerichten. Auch die Ernährungsexperten sehen in einigen dieser Produkte eine Chance dem Körper ausreichend Vitamine zuzuführen und sehen darin eine Alternative zu den frischen Lebensmitteln.

Eine Alternative zu erntefrischem Gemüse

Bei Zeitmangel kann also in jedem Fall zur Dose gegriffen werden, wenn man hier auf ein paar ausschlaggebende Kriterien achtet, welche auch die Qualität des Gemüses beeinflussen können. Ein Beispiel für ein solches Lebensmittel ist die Karotte in Dosen, welche in den meisten Supermärkten zu erwerben ist. Hierbei handelt es sich um Karotten, welche nach dem Ernteprozess in Dosen gepackt wurde, sind, um so haltbar für einen längeren Zeitraum zu sein und beim Kochen schnell griffbereit zu sein. Um die Karotte in Dosen haltbar zu machen, gibt es bei der Verarbeitung wichtige Arbeitsschritte.

Nach der Ernte wird das Gemüse gewaschen, sortiert und dann in Stücke geschält. Sind die einzelnen Möhren sauber und von Unreinheiten und unschönen Stellen befreit, dann wird jede einzelne Karotte in Dosen platziert, mit einem Sud aufgefüllt und unter Unterdruck verschlossen. Dosen sind so über mehrere Jahre haltbar und können im Küchenschrank gelagert werden, ohne gekühlt werden zu müssen. Hier hängt es aber davon ab, ob die Karotte in Dosen auch noch mit einer Soße aufgefüllt worden ist, oder nur mit normalen abgekochten Wasser. Um die Dose richtig verschließen zu können, werden diese über ein Förderband noch einmal erhitzt und kommen so dann in die Ladengeschäfte.

Karotten Zubereitung

Sollte zur Karotte in Dosen gegriffen werden, dann gibt es bei der Zubereitung viele Möglichkeiten. Zu beachten ist hier nur, dass die Produkte meist nicht mehr richtig bissfest sind, was bei der Erhitzung der Dose ganz normale ist. So kann die Karotte in Dosen unter anderem für Püree und Beilagengemüse genutzt werden. Ernährungsexperten haben schon in diversen Untersuchungen gezeigt, dass bei der Zubereitung für die Karotte in Dosen kaum Vitamine verloren gehen und empfehlen, dass auch mit dem Sud gearbeitet wird und dieser nicht einfach weggekippt wird.

Vor- und Nachteile der Karotten

Nach dem Öffnen sind die Produkte innerhalb weniger Tage aufzubrauchen, denn durch die Flüssigkeit in den Karotten und dem Verbleiben im Sud kann es schneller zu einer Bildung von Schimmel kommen. Mittlerweile gibt es die Karotte in Dosen in diversen Größen und so kann man je nach Größe vom Haushalt wählen, wie viel Abtropfgewicht man wirklich für die Speise benötigt, welche man kochen möchte. Sollte man eine Dose finden, welche sich schon nach oben wölbt, dann kann diese nur noch weggeschmissen werden. Deckel, die sich wölben, sind ein Anzeichen dafür, dass die Karotte in Dosen schlecht ist und sich Gase gebildet haben. Die Karotte in Dosen ist schon lange eine beliebte Speise, und wenn es einmal schnell gehen soll, dann ist eine Speise mit solchen Produkten immer noch gesünder, als eine Fertigpizza aus dem Backofen.

 

Weitere Bilder von Karotte in Dosen

Weitere Produkte

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung