Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Hase
Hase

Hase

Der Hase zählt zum Wild. Er wird nach seinem Lebensraum als Feldhase oder auch als Waldhase bezeichnet. Hasen, welche lediglich einem Alter von 3-4 Monaten entsprechen, werden in der Praxis auch als Dreiläufer bezeichnet. Ausgewachsene Hasen können ein Gesamtgewicht von 2-5 Kilogramm hervorbringen. Das Gewicht ist dabei stark von der Jahreszeit abhängig. Waldhasen sind oftmals schwerer als die Feldhasen.

Verwendung und Zubereitung des Hasen

Die Wildhasen zeichnen sich primär durch dunkles, rotbraunes, aromatisches Fleisch aus. Innereien nehmen einen hohen Teil des Tieres ein, sodass ein küchenfertiger Hase durchschnittlich ein Gesamtgewicht von 2,3 bis 2,6 Kilogramm auf die Waage bringt. Die Wildhasen finden sich heute nicht nur noch ausschließlich in Europa, sondern auch in Neuseeland, Argentinien und anderen Ländern, wo sie heute auch gezüchtet und ins Ausland verkauft werden.

Der Hase wird als junges Tier oftmals ganz gebraten. Bei älteren Tieren ist ein Zerwirken in mehrere Stücke ratsam. Oftmals werden hier Kopf mit Hals, Schultern mit Vorderläufe, Rücken sowie auch Keulen verkauft. Besonders der Rücken, sowie auch die Keulen des Hasen eignen sich hervorragend zum Braten und Schmoren, wobei sich die Stücke auch für die Zubereitung von Farcen, Pasteten sowie Terrinen eignet. Jedoch sollte man darauf achten, dass das Fleisch des Hasen sehr empfindlich ist und er daher nicht zu scharf angebraten werden sollte. Hohe Temperaturen sind zu vermeiden.

Lagerung vom Hasen

Die Lagerung eines Hasen sollte sachgerecht in einem Kühlschrank, bei 4°C erfolgen. Die Lagerungsdauer ist sehr stark von der Reife des Fleisches abhängig. Auch kann man den Hasen einfrieren. Bei Minusgraden hält sich das Fleisch ca. 7-9 Monate. Bei einer längeren Lagerdauer kann das Fett jedoch ranzig werden.

Beilagen zum Hasen

Hase kann zu allen Jahreszeiten gegessen werden. Es gibt zahlreiche Interpretationsmöglichkeiten. Zu einem Ragout z.B. passen sehr gut Klöße, sowie auch Rotkohl. Das Hasenfilet hingegen kann man auch in Verbindung mit einem Rösti, oder sogar einem Röstimantel etc. servieren. Junges Gemüse eignet sich als Ergänzung zu den Gerichten, ebenso wie ein frischer Salat.

 

Weitere Bilder von Hase

Weitere Produkte

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung