Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Broccoliröschen
Broccoliröschen

Broccoliröschen

Der Broccoli mit seinen dunkelgrünen Broccoliröschen und seinem etwas hellgrüneren Stamm gehört zur Familie des Kohls. Er kommt vorwiegend aus Italien und Frankreich und wird von dort aus das ganze Jahr über zu uns nach Deutschland importiert. In unseren eigenen heimischen Gefilden kann man den Broccoli von Mitte Juni bis in den Oktober hinein im Gemüsebeet ernten.

Herkunft, Geschmack und Varianten der Broccoliröschen

Er gilt als ein Vorfahre des Blumenkohls, mit dem er auch geschmacklich sehr eng verbunden ist. Vor allem in den Broccoliröschen steckt geschmacklich viel vom Blumenkohl. Der Strunk, den man beim Broccoli neben den Röschen ebenfalls mitessen kann, erinnert vom Geschmack her eher an grünen Spargel oder gar an Spinat. Vor dem Verzehr des Strunkes sollte man diesen am besten schälen, damit er keinen holzigen Beigeschmack bekommt. Eindeutig besser zum Verzehr geeignet, sind allerdings die Broccoliröschen. Diese sind meistens dunkelgrün und sollten bei der Zubereitung noch fest verschlossen sein und nicht bereits gelblich blühen. Neben dem gängigen grünen Broccoli gibt es allerdings auch noch blaue und mitunter sogar violette Sorten.

Lagerung des Broccoli

Lagern sollte man den Broccoli am besten im Gemüsefach des Kühlschranks. Dort kann man ihn etwa zwei bis drei Tage liegen lassen.

Zubereitung der Broccoliröschen

Vor der Zubereitung sollte der Broccoli auf jeden Fall gewaschen und eventuell vorhandene abgeknickte Röschenteile sollten herausgeschnitten werden. Danach werden die Broccoliröschen vom Strunk getrennt und in wenig Wasser mit etwas Salz ein paar Minuten mit geschlossenem Deckel gegart. Die fertig gekochten Broccoliröschen passen dann sehr gut zu gebratenem Fleisch oder eignen sich auch als vegetarisches Gericht z.B. mit Kartoffeln oder als Auflauf. Auch cremige Gemüsesuppen kann man mit den kleinen Röschen wunderbar zubereiten. Und sogar kalt schmeckt der gedämpfte Broccoli noch, z.B. zum Garnieren von Fleischplatten oder Salaten. Der gedämpfte Broccoli selbst lässt sich ebenfalls wunderbar garnieren, vor allem mit gerösteten Mandelblättchen.

Der Broccoli - ein wertvolles Gemüse

Im Vergleich zu diversen anderen Kohlarten, ist der Broccoli ein sehr leicht verdauliches Gemüse und eignet sich daher sogar als Schonkost. In den Broccoliröschen sind sowohl Vitamin C und A als auch Calcium enthalten.

 

Weitere Bilder von Broccoliröschen

Weitere Produkte

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung