Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü

Raffinose

Raffinose ist ein Kohlenhydrat, das zu den Mehrfachzuckern, den Oligosacchariden gehört. Die Raffinose kommt in Pflanzen vor und setzt sich aus den Monosacchariden Fructose, Galactose und Glucose zusammen.

Vorkommen von Raffinose

Das Oligosaccharid Raffinose ist in größeren Mengen von bis zu 15% vor allem in Hülsenfrüchten zu finden. So findet sich z.B. Bohnen, Erbsen und Linsen ein nicht unbedeutender Anteil an Raffinose. Raffinose ist ebenso in Zuckerrüben vorhanden und kann sich bei der Herstellung von Zuckerrübensirup auch in größeren Mengen in der Melasse wiedefinden lassen.

Geringe Süßkraft

Raffinose hat nur eine sehr geringe Süßkraft. Wenn man es mit dem normalen weißen Kristallzucker vergleicht, dann sind nur ca. 22 %. Auch ist Raffinose eine Zuckerart, die nicht besonders gut vom menschlichen Organismus verdaut werden kann. Daher sollten Produkte wie Melasse oder Zuckerrübensirup nur in Maßen genossen werden.

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung